Skip To Content

Desire-Lines erstellen

Mit der Business Analyst-Lizenz verfügbar.

Zusammenfassung

Erstellt eine Reihe von Linien von den einzelnen Kunden zu einem verknüpften Filialstandort. Diese Linien werden häufig als Netzdiagramme bezeichnet.

Die Ausgabe des Werkzeugs zeigt die räumliche Verteilung zwischen Filialen und Kunden und berechnet die Entfernungswerte zwischen den einzelnen Filialen und den Kunden.

Abbildung

Desire-Lines erstellen

Verwendung

  • Die Layer mit den Filialen und Kunden müssen eine Point-Feature-Class sein.

  • Das Erstellen der Desire-Lines mit Fahrzeit und Fahrweg dauert länger als die Nutzung der Entfernungsmethode mit geraden Linien (euklidisch).

Syntax

DesireLines_ba (in_stores_layer, in_customers_layer, out_feature_class, store_id_field, link_field, {distance_type}, {units}, {cutoff}, {travel_direction}, {time_of_day}, {time_zone})
ParameterErläuterungDatentyp
in_stores_layer

Eingabe-Punkt-Layer, der Standorte von Filialen oder Einrichtungen darstellt.

Feature Layer
in_customers_layer

Eingabe-Punkt-Layer, der Kunden oder Klienten darstellt.

Feature Layer
out_feature_class

Die resultierende Feature-Class, die dem Bereich Inhalt hinzugefügt wird.

Feature Class
store_id_field

Eindeutige ID, die den Standort einer Filiale oder einer Einrichtung darstellt.

Field
link_field

Eine ID, mit der einzelne Kunden Filialen zugewiesen werden.

Field
distance_type
(optional)

Definiert, wie die Entfernung basierend auf der Art der Anfahrt berechnet wird.

String
units
(optional)

Definiert den Typ von Einheiten für die Messung der Entfernung, der beim Berechnen der minimalen Entfernung verwendet werden soll.

String
cutoff
(optional)

Die Entfernung, ab der Kunden als abseits gelegene Kunden betrachtet und deshalb bei der Erstellung der Desire-Lines nicht berücksichtigt werden.

Double
travel_direction
(optional)

Gibt an, ob die Fahrzeiten oder Fahrstrecken von den Bedarfspunkten zu den Filialen oder von den Filialen zu den Bedarfspunkten gemessen werden sollen.

  • TOWARD_STORESDie Fahrtrichtung erfolgt von den Filialen zu den Bedarfspunkten. Dies ist die Standardeinstellung.
  • AWAY_FROM_STORESDie Fahrtrichtung erfolgt von den Filialen zu den Einrichtungen.
String
time_of_day
(optional)

Gibt die Uhrzeit an, zu der die Fahrt beginnt.

Date
time_zone
(optional)

Gibt die Zeitzone des Parameters Uhrzeit an.

  • UTCDer Parameter Uhrzeit bezieht sich auf die koordinierte Weltzeit (UTC). Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie den besten Standort für eine bestimmte Uhrzeit (z. B. jetzt) suchen möchten, sich jedoch nicht sicher sind, in welcher Zeitzone sich die Filialen oder Bedarfspunkte befinden.
  • TIME_ZONE_AT_LOCATIONDer Parameter Uhrzeit bezieht sich auf die Zeitzone, in der sich die Filialen oder Bedarfspunkte befinden. Wenn die gewählte Reiserichtung von den Filialen zu den Bedarfspunkten führt, entspricht dieser Parameter der Zeitzone der Filialen. Wenn die gewählte Reiserichtung von den Bedarfspunkten zu den Filialen führt, entspricht dieser Parameter der Zeitzone der Bedarfspunkte. Dies ist die Standardeinstellung.
String

Codebeispiel

DesireLines – Beispiel (eigenständiges Skript)

Das folgende Skript veranschaulicht die Verwendung des Werkzeugs DesireLines im Python-Fenster.

import arcpy
arcpy.env.baDataSource = "ONLINE;US;"
arcpy.ba.DesireLines("Hubs", "grocery stores", r"C:\Temp\Output.gdb\Hubs_DesireLines", "Loc_name", "Loc_name", "STRAIGHT_LINE_DISTANCE", "MILES", 15, "TOWARD_STORES", None, "TIME_ZONE_AT_LOCATION")

Lizenzinformationen

  • ArcGIS Desktop Basic: Erfordert Business Analyst
  • ArcGIS Desktop Standard: Erfordert Business Analyst
  • ArcGIS Desktop Advanced: Erfordert Business Analyst