Skip To Content

Segmentierungsprofil für Marktgebiet generieren (Business Analyst)

Mit der Business Analyst-Lizenz verfügbar.

Zusammenfassung

Erstellt ein Segmentierungsprofil durch Zusammenfassung von Segmenten aus Standardgeographiegrenzen innerhalb des Eingabegebiets.

Das Ausgabeprofil listet die Anzahl der Segmentierungsbasis-Parameter und die prozentuale Zusammensetzung für jedes Segment im aktiven Business Analyst-Dataset auf.

Verwendung

  • Das Gebietsprofil wird mit einem benutzerdefinierten Kundenprofil verglichen, und es werden Kern-, Nischen und entwicklungsbezogene Kundengruppen definiert.

  • Für dieses Werkzeug sind Segmentierungsdaten aus einem lokal installierten Business Analyst-Dataset erforderlich.

  • Es werden Eingaben mit bis zu 2.000 Polygonen unterstützt.

Syntax

GenerateMarketAreaProfile(in_features, segmentation_base, out_profile)
ParameterErklärungDatentyp
in_features

Die Eingabe-Feature-Class mit Polygon-Features, die zur Erstellung eines Segmentierungsgebietsprofils verwendet werden.

Feature Layer
segmentation_base

Die Segmentierungsbasis für das erstellte Profil. Verfügbare Optionen werden vom verwendeten Segmentierungs-Dataset bereitgestellt.

String
out_profile

Der Name des zu erstellenden Segmentierungsprofil-Features.

File

Codebeispiel

GenerateMarketAreaProfile – Beispiel (Python-Fenster)

Das folgende Skript veranschaulicht die Verwendung des Werkzeugs GenerateMarketAreaProfile im Python-Fenster.

import arcpy
arcpy.ba.GenerateMarketAreaProfile("TradeArea1", "Total Adult Population", r"C: \MyProject1\GenerateMarketAreaProfile3.sgprofile")

Lizenzinformationen

  • Basic: Erfordert Business Analyst
  • Standard: Erfordert Business Analyst
  • Advanced: Erfordert Business Analyst

Verwandte Themen