Skip To Content

Marker an Strich oder Füllung ausrichten

Zusammenfassung

Hiermit können Sie die Markersymbol-Layer einer Point-Feature-Class an den nächsten Strich- oder Füllsymbol-Layern in einer Line- oder Polygon-Feature-Class innerhalb einer angegebenen Suchentfernung ausrichten.

Abbildung

Abbildung zur Ausrichtung von Markern an Strich
Ausrichten von Markern an Strich mit verschiedenen Optionen

Verwendung

  • Symbole werden ausgerichtet, indem ein Winkel in dem mit der Winkeleigenschaft verbundenen Attribut des Markersymbol-Layers gespeichert wird. Dieser muss mit einem Feld verbunden werden, auf das kein Ausdruck angewendet wird.

  • Die Suchentfernung bildet das Maß von der grafischen Kante des Punktsymbols bis zur grafischen Kante der nächstgelegenen Linie bzw. des nächstgelegenen Polygonsymbols. Punktsymbole außerhalb der Suchentfernung werden nicht gedreht. Bei einer Suchentfernung von 0 werden nur Marker-Layer ausgerichtet, die mit einem Linien- oder Polygonsymbol lagegleich sind.

  • Durch Drehen von Markern treten möglicherweise Grafikkonflikte auf. Mit dem Werkzeug Grafikkonflikt ermitteln können Sie diese Bereiche identifizieren.

  • Bei Verarbeitung von großen Datasets werden möglicherweise Speicherbeschränkungen überschritten. Erwägen Sie in diesem Fall, die Eingabedaten partitionsweise zu verarbeiten, indem Sie eine relevante Polygon-Feature-Class in der Umgebungseinstellung Kartografische Partitionen angeben. Die Teile der Daten, die durch Partitionsgrenzen definiert werden, werden sequenziell verarbeitet. Das Ergebnis ist an Partitionsrändern nahtlos und konsistent.

Syntax

AlignMarkerToStrokeOrFill_cartography (in_point_features, in_line_or_polygon_features, search_distance, {marker_orientation})
ParameterErläuterungDatentyp
in_point_features

Der Eingabepunkt-Feature-Layer, der Punktsymbole enthält, die an den nahegelegenen Linien oder Polygonen ausgerichtet werden sollen. Symbole werden ausgerichtet, indem ein Winkel in dem mit der Winkeleigenschaft verbundenen Attribut des Markersymbol-Layers gespeichert wird. Dieser muss mit einem Feld verbunden werden, auf das kein Ausdruck angewendet wird.

Layer
in_line_or_polygon_features

Der Eingabe-Linien- oder Polygon-Feature-Layer, an dem die Eingabepunktsymbole ausgerichtet werden sollen.

Layer
search_distance

Die Suchentfernung vom grafischen Marker zur grafischen Strich- oder Füllkante. Der angegebene Abstand muss größer als oder gleich 0 sein.

Linear Unit
marker_orientation
(optional)

Gibt die Ausrichtung des Markersymbol-Layers relativ zur Kante des Strich- oder Füllsymbol-Layers an.

  • PERPENDICULARRichtet die Markersymbol-Layer rechtwinklig zur Strich- oder Füllkante aus. Dies ist die Standardeinstellung.
  • PARALLELRichtet die Markersymbol-Layer parallel zur Strich- oder Füllkante aus.
String

Codebeispiel

AlignMarkerToStrokeOrFill – Beispiel (Python-Fenster)

Dieses eigenständige Skript stellt ein Beispiel für die Verwendung des Werkzeugs AlignMarkerToStrokeOrFill dar.

import arcpy
arcpy.env.workspace = "C:/data"
arcpy.env.referenceScale = "50000"
arcpy.AlignMarkerToStrokeOrFill_cartography("buildings.lyr", "roads.lyr", "2 Points", "PERPENDICULAR")
AlignMarkerToStrokeOrFill – Beispiel (eigenständiges Skript)

Dieses eigenständige Skript stellt ein Beispiel für die Verwendung des Werkzeugs AlignMarkerToStrokeOrFill dar.

# Name: AlignMarkerToStrokeOrFill_standalone_script.py
# Description: Aligns the marker symbol layers of a point feature class to the nearest stroke or fill symbol layers in a line or polygon feature class within a specified search distance
# Author: ESRI
 
# Import system modules
import arcpy
from arcpy import env

# Set environment settings
env.workspace = "C:/data"
env.referenceScale = "50000"

# Set local variables
in_point_features = "buildings_points.lyrx"
in_line_or_polygon_features = "roads.lyrx"
search_distance = "2 Points"
marker_orientation = "PERPENDICULAR"

# Execute Align Marker To Stroke Or Fill
arcpy.AlignMarkerToStrokeOrFill_cartography(in_point_features, in_line_or_polygon_features, search_distance, marker_orientation)

Lizenzinformationen

  • ArcGIS Desktop Basic: Nein
  • ArcGIS Desktop Standard: Nein
  • ArcGIS Desktop Advanced: Ja

Verwandte Themen