Skip To Content

Überblick über das Toolset "In Geodatabase"

Das Toolset "In Geodatabase" enthält Werkzeuge zum Konvertieren und Schreiben von Daten in eine Geodatabase.

WerkzeugBeschreibung

CAD in Geodatabase

Liest ein CAD-Dataset und erstellt aus der Zeichnung Feature-Classes. Die Feature-Classes werden in ein Geodatabase-Feature-Dataset geschrieben.

Positionen aus Dokument extrahieren

Analysiert Dokumente mit nicht oder nur grob strukturiertem Text (z. B. E-Mail-Nachrichten, Reiseformulare usw.) und extrahiert Positionen in eine Point-Feature-Class.

Positionen aus Text extrahieren

Analysiert Eingabetext oder eine Textdatei und extrahiert Positionen in eine Point-Feature-Class.

Feature-Class in Feature-Class

Konvertiert ein Shapefile, eine Coverage-Feature-Class oder Geodatabase-Feature-Class in eine Shapefile- oder Geodatabase-Feature-Class.

Feature-Class in Geodatabase

Konvertiert Feature-Classes oder Feature-Layer in Geodatabase-Feature-Classes.

Mobile Geodatabase in File-Geodatabase

Kopiert den Inhalt einer mobilen Geodatabase in eine neue File-Geodatabase

Raster in Geodatabase

Hiermit werden mehrere Raster-Datasets in eine Geodatabase geladen.

Tabelle in Geodatabase

Konvertiert eine oder mehrere Tabellen in Geodatabase-Tabellen in einer Ausgabe-Geodatabase. Eingaben können dBASE-, INFO-, VPF-, OLE-DB-, Geodatabase-Tabellen oder Tabellensichten sein.

Tabelle in Tabelle

Exportiert die Zeilen einer Tabelle, einer Tabellensicht, eines Feature-Layers, einer Feature-Class oder eines Rasters mit Attributtabelle in eine neue Geodatabase, .csv-, .txt- oder .dbf-Tabelle.

Verwandte Themen