Skip To Content

BIM-Datei in Geodatabase (Conversion)

Zusammenfassung

Importiert den Inhalt eines oder mehrerer BIM-Datei-Workspaces in ein Geodatabase-Feature-Dataset.

Verwendung

  • Verwenden Sie dieses Werkzeug, um ein oder mehrere BIM-Modelle (Revit-Dateien) in ein neues Dataset zu importieren, in dem die Namen der Building-Feature-Classes beibehalten werden. Dieses Dataset enthält alle gültigen Feature-Classes, die mit den Feature-Classes im Baudisziplin-Dataset übereinstimmen.

  • Ausgabe-Feature-Classes werden nur erstellt, wenn die Feature-Classes des Baudisziplin-Datasets geometrische Objekte enthalten. Wenn keine Geometrie vorhanden ist, werden diese Feature-Classes nicht erstellt. Die einzige Ausnahme hiervon ist, dass die Exterior Shell-Feature-Class auch dann erstellt wird, wenn keine Features für sie vorhanden sind.

  • Wenn der Dataset-Parametername bereits vorhanden ist, werden neue Features an die vorhandene Feature-Class angehängt. Verwenden Sie zum Erstellen von neuen Feature-Classes einen eindeutigen Dataset-Namen.

    Wenn im Ausgabe-Dataset bereits ein Name vorhanden ist, wird eine Zahl angefügt, sodass der Feature-Class-Name eindeutig ist (z.B. "building_1").

  • Wenn für die BIM-Eingabedatei eine Projektionsdatei vorhanden ist, wird mit ihr der Raumbezug der Ausgabe festgelegt. Wenn mehrere BIM-Dateien als Eingabe verwendet werden, wird der Raumbezug der ersten BIM-Datei verwendet, die gültige Projektionsinformationen enthält. Um das Standardverhaltens außer Kraft zu setzen, ändern Sie den Parameter Raumbezug.

  • Wenn in dem Verzeichnis eine universale Projektionsdatei (esri_cad.prj) vorhanden ist und für die erste BIM-Datei kein Koordinatensystem definiert ist, werden die Projektionsinformationen der universalen Projektionsdatei verwendet.

Syntax

BIMFileToGeodatabase(in_bim_file_workspace, out_gdb_path, out_dataset_name, {spatial_reference}, {identifier})
ParameterErklärungDatentyp
in_bim_file_workspace
[in_bim_file_workspace,...]

Die BIM-Datei(en), die in Geodatabase-Feature-Classes konvertiert werden soll(en).

BIM File Workspace
out_gdb_path

Die Geodatabase, in der das Ausgabe-Feature-Dataset erstellt wird. Diese Geodatabase muss bereits vorhanden sein.

Workspace
out_dataset_name

Der Name des Gebäude-Datasets.

String
spatial_reference
(optional)

Der Raumbezug des Ausgabe-Feature-Datasets.

Um andere Aspekte des Raumbezugs (z. B. die XY-, Z-, M-Domäne, Auflösungen und Toleranzen) zu steuern, legen Sie die entsprechenden Geoverarbeitungsumgebungen fest.

Spatial Reference
identifier
(optional)

Fügt allen Ausgabe-Feature-Classes eine eindeutige Gebäudekennung hinzu, sodass Sie später für jedes zu verwendende Gebäude eindeutige Namen hinzufügen können.

String

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
out_feature_dataset

Das Ausgabe-Geodatabase-Feature-Dataset, das die neuen Feature-Classes enthält.

Feature-Dataset
out_featureclass_dataset

Die Ausgabe-Feature-Classes, die Informationen zu Building-Feature-Classes enthalten.

Feature-Class

Codebeispiel

BIMFileToGeodatabase – Beispiel (eigenständiges Skript)

Das folgende Python-Skript veranschaulicht die Verwendung der Funktion BIMFileToGeodatabase in einem eigenständigen Skript.

# Name: BIMFileToGeodatabase.py
# Description: Create a feature dataset
# Import system modules
import arcpy
# Set workspace
arcpy.env.workspace = "C:/data/facilites"
# Create a file geodatabase for the feature dataset
arcpy.CreateFileGDB_management("C:/data/facilities", "University.gdb")
# Set local variables
out_gdb_path = "C:/data/facilites/University.gdb" 
out_dataset_name = "Building_A"
spatial_reference = "NAD_1983_StatePlane_California_VI_FIPS_0406_FEET"
identifier = "BLD_A"
# Execute BIMFileToGeodatabase 
arcpy.BIMFileToGeodatabase_conversion(["Building_A_Architectural.rvt", 
                                       "Building_A_Structural.rvt", 
                                       "Building_A_Electrical.rvt"], 
                                      out_gdb_path, out_dataset_name, 
                                      spatial_reference, identifier)

Lizenzinformationen

  • Basic: Ja
  • Standard: Ja
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen