Skip To Content

Felder hinzufügen (mehrere)

Zusammenfassung

Fügt einer Tabelle, einer Feature-Class oder einem Raster neue Felder hinzu.

Verwendung

  • Wenn der Feldtyp in Shapefiles und dBase-Tabellen ein Zeichen definiert, werden für jeden Datensatz Leerzeichen eingefügt. Wenn der Feldtyp ein numerisches Element definiert, werden für jeden Datensatz Nullen eingefügt.

  • Das Werkzeug Felder hinzufügen verfügt über die folgenden Standardfeldeigenschaften:

    • Die Eigenschaft NULL-Werte erlauben für hinzugefügte Felder hat den Wert "true".
    • Die Eigenschaft Editierbar für hinzugefügte Felder hat den Wert "true".
    • Die Eigenschaft Erforderlich für hinzugefügte Felder hat den Wert "false".
    • Genauigkeit und Maßstab werden durch die Standardwerte für Feldtyp und Datenquelle festgelegt.

  • Die Feldlänge gilt nur für Felder vom Typ "Text".

  • Shapefiles unterstützen keine Aliasnamen für Felder, daher können Sie einem Shapefile keinen Feld-Alias hinzufügen.

  • Ein Feld vom Typ "Raster" kann über ein Raster-Bild als Attribut verfügen. Es wird in oder mit der Geodatabase gespeichert. Das ist hilfreich, wenn ein Feature am besten mit einem Bild beschrieben werden kann. Für Felder vom Typ "Raster" können weder Genauigkeit noch Dezimalstellen oder Länge festgelegt werden.

Syntax

AddFields_management (in_table, field_description)
ParameterErklärungDatentyp
in_table

Die Eingabetabelle, in der die Felder hinzugefügt werden. Die Felder werden der vorhandenen Eingabetabelle hinzugefügt. Es wird keine neue Ausgabetabelle erstellt.

Felder können zu Feature-Classes in Geodatabases, Shapefiles, Coverages, eigenständigen Tabellen, Raster-Katalogen, Rastern mit Attributtabellen und Layern hinzugefügt werden.

Table View; Raster Layer; Mosaic Layer
field_description
[[Field Name, Field Type, {Field Alias}, {Field Length}, {Default Value}],...]

Die Felder und deren Eigenschaften, die der Eingabetabelle hinzugefügt werden.

  • Feldname: Der Name des Feldes, das der Eingabetabelle hinzugefügt wird.
  • Feldtyp: Der Typ des neuen Feldes.
  • Feld-Alias: Der alternative Name, der dem Feldnamen gegeben wird. Er dient als aussagekräftigere Beschreibung für kryptische Feldnamen. Der Parameter Feld-Alias gilt nur für Geodatabases.
  • Feldlänge: Die Länge des hinzugefügten Feldes. Dadurch wird die maximal zulässige Anzahl von Zeichen für jeden Datensatz des Feldes festgelegt. Diese Option ist nur in Feldern des Typs "Text" anwendbar. Die Standardlänge ist 255.
  • Standardwert: Der Standardwert des Feldes.
  • Felddomäne: Die Geodatabase-Domäne, die dem Feld zugewiesen wird.

Die folgenden Feldtypen stehen zur Verfügung:

  • TEXT: Jede beliebige Zeichenfolge.
  • FLOAT: Bruchzahlen zwischen -3,4E38 und 1,2E38.
  • DOUBLE: Bruchzahlen zwischen -2,2E308 und 1,8E308.
  • SHORT: Ganze Zahlen zwischen -32.768 und 32.767.
  • LONG: Ganze Zahlen zwischen -2.147.483.648 und 2.147.483.647.
  • DATE: Datum und/oder Uhrzeit.
  • BLOB: Lange Abfolge von binären Zahlen. Sie benötigen ein spezielles Programm zum Laden und Anschauen oder eine Anwendung eines Drittanbieters, um Objekte in ein BLOB-Feld zu laden bzw. den Inhalt in einem BLOB-Feld anzuzeigen.
  • RASTER: Raster-Bilder. Es können zwar alle von der ArcGIS-Software unterstützten Raster-Dataset-Formate gespeichert werden, es wird jedoch empfohlen, nur kleine Bilder zu verwenden.
  • GUID: Globally Unique Identifier.

Verwenden Sie im Parameter field_description bei optionalen Parametern None als leeren Platzhalter.

Value Table

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
out_table

Die aktualisierten Eingabetabellen.

Tabellensicht; Raster-Layer; Mosaik-Layer

Codebeispiel

AddFields – Beispiel (Python-Fenster)

Das folgende Skript für das Python-Fenster veranschaulicht, wie das Werkzeug AddFields im unmittelbaren Modus verwendet wird.

import arcpy
arcpy.env.workspace = "C:/data/district.gdb"
arcpy.management.AddFields(
    'school', 
    [['school_name', 'TEXT', 'Name', 255, 'Hello world', ''], 
     ['street_number', 'LONG', 'Street Number', None, 35, 'StreetNumDomain'],
     ['year_start', 'DATE', 'Year Start', None, '2017-08-09 16:05:07', '']])

Lizenzinformationen

  • Basic: Ja
  • Standard: Ja
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen