Skip To Content

XY-Koordinaten hinzufügen

Zusammenfassung

Fügt den Punkt-Eingabe-Features die Felder POINT_X und POINT_Y hinzu, und berechnet ihre Werte. Außerdem werden die Felder POINT_Z und POINT_M angehängt, wenn die Eingabe-Features für Z- und M-Werte aktiviert sind.

Abbildung

XY-Koordinaten hinzufügen

Verwendung

    Vorsicht:

    Mit diesem Werkzeug werden die Eingabedaten geändert. Weitere Informationen und Strategien zur Vermeidung unerwünschter Datenänderungen finden Sie unter Werkzeuge, die keine Ausgabe-Datasets erstellen.

  • Wenn die Felder POINT_X, POINT_Y, POINT_Z und POINT_M vorhanden sind, werden ihre Werte neu berechnet.

  • Die Feldwerte POINT_X und POINT_Y der Ausgabe basieren auf dem Koordinatensystem des Datasets, nicht auf dem Koordinatensystem der Kartenanzeige. Um zu erzwingen, dass sich die Werte POINT_X und POINT_Y in einem anderen Koordinatensystem befinden als dem Eingabe-Dataset, legen Sie Ausgabe-Koordinatensystem als Umgebung fest.

  • Wenn Punkte nach Verwendung von XY-Koordinaten hinzufügen verschoben werden, müssen deren POINT_X- und POINT_Y-Werte sowie die POINT_Z- und POINT_M-Werte, falls vorhanden, neu berechnet werden, indem XY-Koordinaten hinzufügen erneut ausgeführt wird.

  • Die Werte der Felder POINT_X, POINT_Y, POINT_Z oder POINT_M werden vom Werkzeug Projizieren nicht geändert.

  • Wenn sich die Eingabe-Features in einem geographischen Koordinatensystem befinden, stellen die Werte POINT_X und POINT_Y den Längengrad bzw. den Breitengrad dar.

Syntax

AddXY(in_features)
ParameterErklärungDatentyp
in_features

Die Punkt-Features, deren XY-Koordinaten als POINT_X- und POINT_Y-Felder angehängt werden.

Feature Layer

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
out_features

Die aktualisierten Eingabe-Features.

Feature-Layer

Codebeispiel

AddXY – Beispiel 1 (Python-Fenster)

Das folgende Skript für das Python-Fenster veranschaulicht, wie die Funktion AddXY im unmittelbaren Modus verwendet wird.

import arcpy
arcpy.env.workspace = "C:/data"
arcpy.Copy_management("climate.shp", "climateXYpts.shp")
arcpy.AddXY_management("climateXYpts.shp")
AddXY – Beispiel 2 (eigenständiges Skript)

Das folgende Python-Skript veranschaulicht die Verwendung der Funktion AddXY in einem eigenständigen Skript.

# Name: AddXY_Example2.py
# Description: Adding XY points to the climate dataset
# Import system modules
import arcpy
from arcpy import env
# Set workspace
env.workspace = "C:/data"
# Set local variables
in_data= "climate.shp"
in_features = "climateXPpts2.shp"
# Copying data to preserve original dataset
# Execute Copy
arcpy.Copy_management(in_data, in_features)
# Execute AddXY
arcpy.AddXY_management(in_features)

Lizenzinformationen

  • Basic: Ja
  • Standard: Ja
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen