Skip To Content

Überblick über das Toolset "Verteilte Geodatabase"

Das Toolset "Verteilte Geodatabase" enthält Werkzeuge, mit denen Sie Änderungen erstellen und zwischen Replikat-Geodatabases synchronisieren können.

Durch die Verteilung von Geodatabases können Organisationen ihre Daten bedarfsgemäß von den zentralen Servern an regionale oder lokale Niederlassungen weitergeben. Hierzu wird die Geodatabase vollständig oder teilweise repliziert. Die entstandenen Replikate werden dann nach Bedarf innerhalb einer Organisation verteilt. Bei der Aktualisierung von Replikaten können Änderungen mit einer Synchronisierung zwischen den verschiedenen Niederlassungen koordiniert werden.

WerkzeugBeschreibung

Replikat erstellen

Erstellt eine replizierte Geodatabase aus einer festgelegten Liste von Feature-Classes, Layern, Datasets und/oder Tabellen einer Enterprise-Geodatabase.

Änderungen synchronisieren

Synchronisiert Updates zwischen zwei Replikat-Geodatabases in eine vom Benutzer angegebene Richtung.

Werkzeuge im Toolset "Verteilte Geodatabase"
Hinweis:

In ArcGIS Pro 2.4 wurden einige der Werkzeuge des Toolsets "Verteilte Geodatabase" in verschiedene Toolsets der Toolbox "Data Management" verschoben. Das Werkzeug Global-IDs hinzufügen wurde in das Toolset "Felder" verschoben. Die Werkzeuge XML-Workspace-Dokument importieren und XML-Workspace-Dokument exportieren wurden in das Toolset "Workspace" verschoben.

Verwandte Themen