Skip To Content

Überblick über das Toolset "Stichprobe"

Das Toolset "Strichproben" stellt Werkzeuge zur Verfügung, mit denen Features als Stichprobenpositionen oder als Aggregationsflächen verwendet werden. Mit dem Werkzeug Zufällige Punkte erstellen werden beispielsweise Punkte erstellt, die als Stichprobenpositionen in der Ausdehnung eines Datasets verwendet werden können. Mit dem Werkzeug Mosaik generieren kann ein Netz aus Polygonen mit Dreiecken, Quadraten oder Hexagonen mit einer Ausdehnung erstellt werden, die zum Aggregieren anderer Daten genutzt werden kann.

WerkzeugBeschreibung

Netz erstellen

Erstellt ein Gitternetz aus rechteckigen Zellen. Die Ausgabe können Polylinien- oder Polygon-Features sein.

Zufällige Punkte erstellen

Erstellt eine bestimmte Anzahl von zufälligen Punkt-Features. Zufällige Punkte können in einem Ausdehnungsfenster, in Polygon-Features, auf Punkt-Features oder entlang von Linien-Features erstellt werden.

Punkte entlang Linien generieren

Erstellt Punkt-Features entlang von Linien oder Polygonen in festen Abständen oder nach Prozentsatz.

Rechtecke entlang Linien generieren

Erstellt eine Reihe rechteckiger Polygone, die dem Verlauf eines einzelnen oder einer Gruppe von linearen Features folgen.

Mosaik generieren

Generiert ein Mosaik aus regelmäßigen Polygonen, um eine angegebene Ausdehnung abzudecken. Das Mosaik kann aus Dreiecken, Quadraten, Rauten, Hexagonen oder transversalen Hexagonen bestehen.

Transekte entlang Linien generieren

Erstellt rechtwinklige Transekt-Linien in regelmäßigen Abständen entlang von Linien.

Werkzeuge im Toolset "Stichproben"

Verwandte Themen