Skip To Content

Übersichten erstellen

Zusammenfassung

Definiert und generiert Übersichten für ein Mosaik-Dataset.

Verwendung

  • Dieses Werkzeug berücksichtigt die Standardeinstellungen des Mosaik-Datasets, nicht die Eigenschaften, die für ein Mosaik-Dataset-Layer festgelegt wurden. Zum Beispiel nimmt das Werkzeug keine Änderungen an Layer-Eigenschaften wie Bandanzahl, Mosaik-Methode, Ausdehnung oder Abfrage an – diese Eigenschaften werden vom Mosaik-Dataset und den Standardeigenschaften des Mosaik-Datasets bestimmt.

  • Sie müssen Fehlende Übersichtskacheln definieren, Übersichten erstellen oder beides aktivieren.

  • Die erste Übersichtsebene wird auf Grundlage der vollen Auflösung des Mosaik-Datasets erstellt. Jede nachfolgende Ebene basiert auf der zuletzt erstellten Übersichtsebene.

  • Wenn Sie mehr Kontrolle über die Definition der Übersichten benötigen, verwenden Sie zuerst das Werkzeug Übersichten definieren.

  • Standardmäßig werden die Übersichten, die für Mosaik-Datasets in einer File-Geodatabase erstellt werden, im Ordner <gdbname>.Overviews am gleichen Speicherort abgelegt wie die Geodatabase, die das Mosaik-Dataset enthält. Die Übersichten, die für Mosaik-Datasets in der Enterprise Geodatabase erstellt werden, werden innerhalb der Geodatabase gespeichert, die das Mosaik-Dataset enthält. Diese Positionen können Sie ändern, indem Sie zuerst das Werkzeug Übersichten definieren verwenden und eine Position angeben.

  • Für ein referenziertes Mosaik-Dataset können Sie keine Übersichten erstellen.

Syntax

BuildOverviews(in_mosaic_dataset, {where_clause}, {define_missing_tiles}, {generate_overviews}, {generate_missing_images}, {regenerate_stale_images})
ParameterErklärungDatentyp
in_mosaic_dataset

Das Mosaik-Dataset, in dem Sie Übersichten erstellen möchten.

Mosaic Layer
where_clause
(optional)

Eine SQL-Anweisung zum Auswählen bestimmter Raster im Mosaik-Dataset. Für die ausgewählten Raster werden Übersichten erstellt.

SQL Expression
define_missing_tiles
(optional)

Erkennt, wo Übersichten benötigt werden, und definiert sie.

  • DEFINE_MISSING_TILESErkennt automatisch, wo Übersichten benötigt werden, und definiert sie. Dies ist die Standardeinstellung.
  • NO_DEFINE_MISSING_TILES Es werden keine neuen Übersichten definiert.
Boolean
generate_overviews
(optional)

Es werden alle Übersichten generiert, die erstellt oder erneut erstellt werden müssen. Dies schließt fehlende und veraltete Übersichten ein.

  • GENERATE_OVERVIEWSEs werden alle Übersichten generiert, einschließlich der bereits vorhanden. Dies ist die Standardeinstellung.
  • NO_GENERATE_OVERVIEWSEs werden nur die Übersichten generiert, die definiert, aber noch nicht generiert wurden.
Boolean
generate_missing_images
(optional)

Verwenden Sie diese Funktion, wenn Übersichten definiert, aber nicht generiert wurden.

  • GENERATE_MISSING_IMAGESEs werden Übersichten generiert, die definiert, aber nicht generiert wurden. Dies ist die Standardeinstellung.
  • IGNORE_MISSING_IMAGES Es werden keine Übersichten generiert, die definiert, aber nicht generiert wurden.
Boolean
regenerate_stale_images
(optional)

Übersichten sind veraltet, wenn Sie die zugrunde liegenden Raster-Datasets oder deren Eigenschaften ändern.

  • REGENERATE_STALE_IMAGESÜbersichten werden identifiziert und neu generiert. Dies ist die Standardeinstellung.
  • IGNORE_STALE_IMAGES Veraltete Übersichten werden nicht neu generiert.
Boolean

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
out_mosaic_dataset

Das aktualisierte Mosaik-Dataset.

Mosaik-Layer

Codebeispiel

BuildOverviews – Beispiel 1 (Python-Fenster)

Dies ist ein Python-Beispiel für BuildOverviews.

import arcpy
arcpy.BuildOverviews_management(
     "C:/Workspace/Overviews.gdb/md", "OBJECTID<5", "DEFINE_MISSING_TILES", 
     "NO_GENERATE_OVERVIEWS", "IGNORE_MISSING_IMAGES", "IGNORE_STALE_IMAGES")
BuildOverviews – Beispiel 2 (eigenständiges Skript)

Dies ist ein Python-Skriptbeispiel für BuildOverviews.

# Define Overviews for selected items only

import arcpy
arcpy.env.workspace = "C:/Workspace"

    
arcpy.BuildOverviews_management("Overviews.gdb/md", "OBJECTID<5", 
                                "DEFINE_MISSING_TILES",
                                "NO_GENERATE_OVERVIEWS", "#", "#")

Lizenzinformationen

  • Basic: Nein
  • Standard: Ja
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen