Skip To Content

Kachel-Cache importieren

Zusammenfassung

Importiert Kacheln aus einem vorhandenen Kachel-Cache oder einem Kachelpaket. Der Ziel-Cache muss das gleiche Kachelschema, den gleichen Raumbezug und das gleiche Speicherformat wie der Quell-Kachel-Cache aufweisen.

Verwendung

  • Verwenden Sie dieses Werkzeug zum Importieren aller Teile eines Cache aus einem Kachel-Cache in einen anderen.

  • Dieses Werkzeug unterstützt die Umgebungseinstellung "Parallele Verarbeitung".

Syntax

ImportTileCache(in_cache_target, in_cache_source, {scales}, {area_of_interest}, {overwrite})
ParameterErklärungDatentyp
in_cache_target

Ein vorhandener Kachel-Cache, in den die Kacheln importiert werden.

Raster Layer
in_cache_source

Ein vorhandener Kachel-Cache oder ein Kachelpaket, aus dem die Kacheln importiert werden.

Raster Layer; File
scales
[scales,...]
(optional)

Eine Liste von Maßstabsebenen, auf denen Kacheln importiert werden.

Double
area_of_interest
(optional)

Ein Interessenbereich führt dort zu räumlichen Beschränkungen, wo Kacheln in den Cache importiert werden.

Dieser Parameter ist hilfreich, wenn Sie Kacheln für unregelmäßig geformte Bereiche importieren möchten.

Feature Set
overwrite
(optional)

Legt fest, ob Bilder im empfangenden Ziel-Cache mit den Kacheln aus dem ursprünglichen Cache zusammengeführt oder von diesen überschrieben werden.

  • MERGEBeim Importieren der Kacheln werden transparente Pixel im ursprünglichen Cache standardmäßig ignoriert. Das Ergebnis ist ein zusammengeführtes oder überblendetes Bild im Ziel-Cache. Dies ist die Standardeinstellung.
  • OVERWRITEBeim Import werden alle Pixel im Interessenbereich ersetzt, wobei die Kacheln im Ziel-Cache effektiv mit den Kacheln aus dem ursprünglichen Cache überschrieben werden.
Boolean

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
out_tile_cache

Der aktualisierte Kachel-Cache.

Raster-Layer

Codebeispiel

ImportTileCache – Beispiel 1 (Python-Fenster)

Dies ist ein Python-Beispiel für das Werkzeug ImportTileCache.

import arcpy

arcpy.ImportTileCache_management("C:/Data/CacheDatasets/Target", 
                                 "C:/Data/CacheDatasets/Source", 
                                 "4000;2000;1000", "#","MERGE")
ImportTileCache – Beispiel 2 (eigenständiges Skript)

Dies ist ein Python-Skriptbeispiel für das Werkzeug ImportTileCache.

#Import tile cache for some levels from a pre-existing tile cache

import arcpy

    
cacheTarget = "C:/Data/CacheDatasets/Target"
cacheSource = "C:/Data/CacheDatasets/Source"
scales = "4000;2000;1000"
areaofinterest = "#"
overwrite = "MERGE"

arcpy.ImportTileCache_management(cacheTarget, cacheSource, scales, 
                                 areaofinterest, overwrite)

Umgebungen

Faktor für parallele Verarbeitung

Wenn der Wert "Faktor für parallele Verarbeitung" leer ist, wird das Werkzeug mit dem Standardwert "50 Prozent" (die Hälfte der verfügbaren Kerne) ausgeführt.

Lizenzinformationen

  • Basic: Ja
  • Standard: Ja
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen