Skip To Content

XML-Workspace-Dokument importieren

Mit der Standard- oder Advanced-Lizenz verfügbar.

Zusammenfassung

Importiert den Inhalt eines XML-Workspace-Dokuments in eine vorhandene Geodatabase.

Verwendung

  • Die Ziel-Geodatabase muss bereits vorhanden sein und kann eine Personal-, File- oder Enterprise-Geodatabase sein. Zum Erstellen einer neuen, leeren Geodatabase verwenden Sie das Werkzeug File-GDB erstellen.

  • Wenn Sie in eine File- oder Enterprise-Geodatabase importieren und ein Konfigurationsschlüsselwort verwenden möchten, wählen Sie ein Schlüsselwort aus der Dropdown-Liste Konfigurationsschlüsselwort im Werkzeugdialogfeld aus. In einem Python-Skript müssen Sie den Namen des zu verwendenden Konfigurationsschlüsselworts kennen.

  • Wenn das Kontrollkästchen Ausgabe überschreiben in den Projekteigenschaften deaktiviert ist und ein Datenelement aus dem Eingabe-XML-Workspace-Dokument den gleichen Namen wie ein Datenelement in der Ziel-Geodatabase hat, wird das Datenelement mit einem neuen eindeutigen Namen importiert. Wenn diese Option aktiviert ist, werden vorhandene Datasets überschrieben. Um das Kontrollkästchen Ausgabe überschreiben zu finden, klicken Sie auf die Registerkarte Projekt und wählen Sie Optionen aus. Klicken Sie im Dialogfeld Optionen auf die Registerkarte Geoverarbeitung.

  • Die Werkzeugmeldungen enthalten die Liste der Datenelementnamen, die importiert wurden.

Syntax

ImportXMLWorkspaceDocument(target_geodatabase, in_file, {import_type}, {config_keyword})
ParameterErklärungDatentyp
target_geodatabase

Die vorhandene Geodatabase, in die der Inhalt eines XML-Workspace-Dokuments importiert wird.

Workspace
in_file

Die Eingabe-XML-Workspace-Dokumentdatei, in die der Inhalt einer Geodatabase importiert wird. Dies kann eine XML-Datei (.xml) oder eine komprimierte ZIP-Datei (.zip oder .z) mit der XML-Datei sein.

File
import_type
(optional)

Bestimmt, ob sowohl Daten (Feature-Class und Tabellendatensätze, einschließlich Geometrie) als auch das Schema importiert werden, oder ob nur das Schema importiert wird.

  • DATADas Schema und die Daten werden importiert. Dies ist die Standardeinstellung.
  • SCHEMA_ONLYEs wird nur das Schema importiert.
String
config_keyword
(optional)

Geodatabase-Konfigurationsschlüsselwort, das angewendet wird, wenn die Ziel-Geodatabase eine Enterprise- oder File-Geodatabase ist.

String

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
out_geodatabase

Die aktualisierte Geodatabase.

Workspace

Codebeispiel

ImportXMLWorkspaceDocument - Beispiel 1 (Python-Fenster)

Das folgende Skript für das Python-Fenster veranschaulicht, wie das Werkzeug ImportXMLWorkspaceDocument im unmittelbaren Modus verwendet wird.

import arcpy
arcpy.ImportXMLWorkspaceDocument_management("C:/Data/Target.gdb", 
                                            "C:/Data/StJohnsData.xml", 
                                            "SCHEMA_ONLY", "DEFAULTS")
ImportXMLWorkspaceDocument – Beispiel 2 (eigenständiges Skript)

Mit dem folgenden Python-Skript wird veranschaulicht, wie Sie das Werkzeug ImportXMLWorkspaceDocument in einem eigenständigen Skript verwenden.

# Name: ImportXMLWorkspaceDocument.py
# Description: Imports the contents of an XML workspace document into a target 
#              geodatabase. 
# Import system modules
import arcpy
# Set local variables
target_gdb = "c:/data/Target.gdb"
in_file = "c:/data/StJohnsData.xml"
import_type = "SCHEMA_ONLY"
config_keyword = "DEFAULTS"
# Execute ImportXMLWorkspaceDocument
arcpy.ImportXMLWorkspaceDocument_management(target_gdb, in_file, import_type, 
                                            config_keyword)

Lizenzinformationen

  • Basic: Nein
  • Standard: Ja
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen