Skip To Content

Pivot-Tabelle

Mit der Advanced-Lizenz verfügbar.

Zusammenfassung

Erstellt eine Tabelle aus der Eingabetabelle durch das Reduzieren von Redundanz in Datensätzen und die Normalisierung von Eins-zu-Viele-Beziehungen.

Abbildung

Abbildung 'Pivot-Tabelle'

Verwendung

  • Mit diesem Werkzeug können Sie redundante Datensätze verringern und 1:n-Beziehungen normalisieren.

  • Wenn das Pivot-Feld ein Textfeld ist, müssen dessen Werte mit einem Zeichen (z. B. a2) und nicht mit einer Zahl (z. B. 2a) beginnen. Wenn der Wert des ersten Datensatzes mit einer Zahl beginnt, sind alle Ausgabewerte 0.

  • Wenn das Pivot-Feld numerisch ist, wird sein Wert an den ursprünglichen Feldnamen in der Ausgabetabelle angehängt.

  • Die Schaltfläche "Feld hinzufügen" des Parameters Eingabefeld(er) wird nur in ModelBuilder verwendet, um auf die erwarteten Felder eines vorangehenden, noch nicht ausgeführten Prozesses zuzugreifen und diese in die Liste Eingabefeld(er) zu laden, damit Sie das Dialogfeld Pivot-Tabelle vervollständigen und die Erstellung des Modells fortsetzen können.

  • Die Anzahl der Felder in der Ausgabetabelle wird von der Anzahl der ausgewählten Eingabefelder bestimmt; hinzu kommt ein Feld für jeden eindeutigen Pivot-Feldwert. Die Anzahl von Datensätzen in der Ausgabetabelle wird von der eindeutigen Kombination von Werten zwischen den ausgewählten Eingabefeldern und dem Pivot-Feld bestimmt.

  • Das Werkzeug kann nicht ausgeführt werden, wenn das ausgewählte Pivot-Feld NULL-Werte enthält.

Syntax

PivotTable(in_table, fields, pivot_field, value_field, out_table)
ParameterErklärungDatentyp
in_table

Die Tabelle, für deren Datensätze eine Pivot-Abfrage erstellt wird.

Table View
fields
[fields,...]

Die Felder, die die in der Ausgabetabelle einzufügenden Datensätze definieren.

Field
pivot_field

Das Feld, dessen Werte zur Generierung der Feldnamen in der Ausgabetabelle verwendet werden.

Field
value_field

Das Feld, dessen Werte in die Pivot-Felder der Ausgabetabelle eingefügt werden.

Field
out_table

Die zu erstellende Tabelle.

Table

Codebeispiel

PivotTable – Beispiel (Python-Fenster)

Mit dem folgenden Skript im Python-Fenster wird veranschaulicht, wie Sie die Funktion "PivotTable" im unmittelbaren Modus verwenden.

import arcpy from arcpy import env
env.workspace = "C:/data"
arcpy.PivotTable_management("attributes.dbf", "OwnerID", "AttrTagNam", "AttrValueS", "C:/output/attribPivoted.dbf")
PivotTable – Beispiel 2 (eigenständiges Python-Skript)

Das folgende Skript im Python-Fenster veranschaulicht, wie Sie die Funktion "PivotTable" in einem eigenständigen Skript verwenden.

# Name: PivotTable_Example2.py
# Description: Pivot the attributes table by the specified fields
# Author: ESRI
# Import system modules import arcpy from arcpy import env
# Set workspace env.workspace = "C:/data"
# Set local variables in_table = "attributes.dbf"
fields = "OwnerID"
pivot_field = "AttrTagNam"
value_field = "AttrValueS"
out_table = "C:/output/attribPivot.dbf"
# Execute PivotTable arcpy.PivotTable_management(in_table, fields, pivot_field, value_field, out_table)

Lizenzinformationen

  • Basic: Nein
  • Standard: Nein
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen