Skip To Content

Räumlichen Index entfernen

Zusammenfassung

Löscht den räumlichen Index aus einem Shapefile, einer File-Geodatabase-Feature-Class oder der Feature-Class einer Enterprise-Geodatabase.

Mit räumlichen Indizes findet ArcGIS schnell passende Features für räumliche Abfragen.

Verwendung

    Syntax

    RemoveSpatialIndex(in_features)
    ParameterErklärungDatentyp
    in_features

    Die Features, aus denen der räumliche Index entfernt wird.

    Feature Layer; Mosaic Layer

    Abgeleitete Ausgabe

    NameErklärungDatentyp
    out_feature_class

    Das aktualisierte Eingabe-Dataset.

    Feature-Layer; Mosaik-Layer

    Codebeispiel

    RemoveSpatialIndex – Beispiel 1 (Python-Fenster)

    Das folgende Skript für das Python-Fenster veranschaulicht, wie die Funktion RemoveSpatialIndex im unmittelbaren Modus verwendet wird.

    import arcpy
    arcpy.env.workspace = "c:/Connections/Connection to esoracle.sde"
    arcpy.RemoveSpatialIndex_management("LPI.Land/LPI.PLSSFirstDivision")
    RemoveSpatialIndex – Beispiel 2 (eigenständiges Skript)

    Das folgende Python-Skript veranschaulicht die Verwendung der Funktion RemoveSpatialIndex in einem eigenständigen Skript.

    # Name: RemoveSpatialIndex_Example2.py
    # Description: Removes a spatial index from a SDE feature class.
    # Import system modules
    import arcpy
    # Set workspace
    arcpy.env.workspace = "c:/Connections/Connection to esoracle.sde"
    # Set local variables
    in_features = "LPI.Land/LPI.PLSSFirstDivision"
    # Execute RemoveSpatialIndex
    arcpy.RemoveSpatialIndex_management(in_features)

    Lizenzinformationen

    • Basic: Ja
    • Standard: Ja
    • Advanced: Ja

    Verwandte Themen