Skip To Content

Cluster-Toleranz festlegen

Zusammenfassung

Legt die Cluster-Toleranz einer Topologie fest.

Verwendung

  • Die Cluster-Toleranz für eine Topologie kann nicht geändert werden, wenn die Topologie als versionierte Topologie registriert wurde.

  • Wenn Sie die Cluster-Toleranz ändern, muss die gesamte Topologie überprüft werden.

  • Weitere Informationen zur Cluster-Toleranz finden Sie unter Topologie in ArcGIS.

Syntax

SetClusterTolerance(in_topology, cluster_tolerance)
ParameterErklärungDatentyp
in_topology

Die Topologie, deren Cluster-Toleranz Sie ändern möchten.

Topology Layer
cluster_tolerance

Der Wert, der als Cluster-Toleranz der ausgewählten Topologie festgelegt wird. Wenn Sie den Wert 0 eingeben, wird die Standard- oder Mindest-Cluster-Toleranz auf die Topologie angewendet.

Double

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
out_topology

Die aktualisierte Topologie.

Topologie-Layer

Codebeispiel

SetClusterTolerance – Beispiel (eigenständiges Skript)

Das folgende eigenständige Skript veranschaulicht, wie die Funktion SetClusterTolerance verwendet wird.

# Name: SetClusterTolerance_Example.py
# Description: Updates the cluster tolerance property on a topology
# Import system modules
import arcpy
arcpy.SetClusterTolerance_management("D:/Calgary/Trans.mdb/Streets/Street_Topo", 0.00015)

Umgebungen

Dieses Werkzeug verwendet keine Geoverarbeitungsumgebungen.

Lizenzinformationen

  • Basic: Nein
  • Standard: Ja
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen