Skip To Content

Paket freigeben

Zusammenfassung

Gibt ein Paket durch Hochladen in ArcGIS Online oder ArcGIS Enterprise frei.

Verwendung

  • Die folgenden Pakettypen werden unterstützt:

    • Geoverarbeitungspakete (.gpk, .gpkx)
    • Layer-Pakete (.lpk, .lpkx)
    • Locator-Pakete (.gcpk)
    • Kartenpakete (.mpk, .mpkx)
    • Kartenkachelpakete (.tpk)
    • Mobile Kartenpakete (.mmpk)
    • Szenen-Layer-Pakete (.slpk)
    • Vektorkachelpakete (.vtpk)
    • Projekt-Pakete und Projektvorlagen (.ppkx, .aptx)

  • Sie können Ihren Benutzernamen oder Ihr Kennwort für ArcGIS Online oder ArcGIS Enterprise mit diesem Werkzeug nicht in ArcGIS Pro eingeben. Das Werkzeug bezieht Ihre Anmeldedaten von ArcGIS Pro direkt. Sie müssen angemeldet und mit ArcGIS Online oder ArcGIS Enterprise verbunden sein, um ein Paket mit diesem Werkzeug freigeben zu können.

  • Zur Freigabe von Paketen auf ArcGIS Online oder ArcGIS Enterprise sind eine Zusammenfassung und ein oder mehrere Tags erforderlich. Anhand der erforderlichen Zusammenfassung und Tags sowie einer optionalen Paketbeschreibung und Quellnachweisen können die Pakete dann online gesucht werden.

  • Wenn ein Paket mit dem gleichen Namen bereits in Ihrer ArcGIS Online- oder ArcGIS Enterprise-Organisation vorhanden ist, wird es überschrieben.

  • Damit Sie Pakete für ArcGIS Online mit einem öffentlichen Konto freigeben können, muss Ihr Esri Global Account bei ArcGIS Online registriert sein. Unter arcgis.com/home/signup.html können Sie ein Esri Global Account erstellen und registrieren.

  • Hinweis:

    Die Nutzung dieses Werkzeugs in einem Python-Skript kann außerhalb von ArcGIS-Anwendungen begrenzt sein, wenn ein Paket an ein Portal freigegeben wird, das OAUTH2-Authentifizierung nutzt. Diese Authentifizierungsmethode wird beispielsweise von ArcGIS Online verwendet. Um sich zu authentifizieren, müssen Sie eine direkte Verbindung von der Anwendung zum Portal aufbauen. Sie können dieses Werkzeug nur dann in einem Python-Skript verwenden, wenn die Anwendung geöffnet und mit dem Portal verbunden ist oder wenn Sie eine Verbindung zu einem Portal aufbauen, das herkömmliche Authentifizierungsmechanismen verwendet und die Übergabe von Benutzername und Kennwort gestattet.

Syntax

SharePackage_management (in_package, username, password, summary, tags, {credits}, {public}, {groups}, {organization})
ParameterErläuterungDatentyp
in_package

Paketdatei für Eingabe-Layer (.lpk, .lpkx), Szenen-Layer (.slpk), Karten (.mpk, .mpkx), Geoverarbeitung (.gpk, .gpkx), Kartenkacheln (.tpk), mobile Karten (.mmpk), Vektorkacheln (.vtpk), Adressen-Locator (.gcpk) oder Projekte (.ppkx, .aptx).

File
username

Benutzername für ArcGIS Online oder ArcGIS Enterprise. Die Nutzung dieses Parameters in einem Python-Skript kann eingeschränkt sein, wenn ein Paket an ein Portal freigegeben wird, das OAUTH2-Authentifizierung nutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Verwendungshinweisen.

String
password

Kennwort für ArcGIS Online oder ArcGIS Enterprise. Die Nutzung dieses Parameters in einem Python-Skript kann eingeschränkt sein, wenn ein Paket an ein Portal freigegeben wird, das OAUTH2-Authentifizierung nutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Verwendungshinweisen.

Encrypted String
summary

Zusammenfassung für das Paket Die Zusammenfassung wird auf ArcGIS Online oder ArcGIS Enterprise als Teil der Paketinformationen angezeigt.

String
tags

Tags, mit denen das Paket beschrieben und gekennzeichnet wird. Einzelne Tags werden entweder durch Komma oder durch Semikolon getrennt.

String
credits
(optional)

Quellennachweise des Pakets Dies ist im Allgemeinen der Name des Unternehmens, das den Inhalt des Pakets erstellt bzw. bereitgestellt hat.

String
public
(optional)

Gibt an, ob das Paket freigegeben wird und für jeden Benutzer verfügbar ist.

  • EVERYBODY Das Paket wird für alle freigegeben.
  • MYGROUPS Das Paket wird für den Paketbesitzer und ausgewählte Gruppen freigegeben. Dies ist die Standardeinstellung.
Boolean
groups
[group_name,...]
(optional)

Liste der Gruppen, für die das Paket freigegeben wird.

String
organization
(optional)

Legt fest, ob das Eingabe-Paket nur in der Organisation verfügbar ist oder öffentlich für jeden freigegeben wird.

  • EVERYBODY Das Paket wird für alle freigegeben. Dies ist die Standardeinstellung.
  • MYORGANIZATION Das Paket wird nur in der Organisation freigegeben.
Boolean

Codebeispiel

SharePackage – Beispiel 1 (Python-Fenster)

Codebeispiel, mit dem ein Layer-Paket in ArcGIS Online freigegeben wird.

import arcpy
arcpy.SharePackage_management(r"C:\states.lpk", "username", "password", 
                              "this is a summary", "tag1, tag2", "Credits", 
                              "MYGROUPS", "My_Group")
SharePackage - Beispiel 2 (eigenständiges Skript)

Suchen Sie alle Kartenpakete in dem angegebenen Ordner, und geben Sie diese in ArcGIS Online frei.

# Name: SharePackageExample.py
# Description:  Find all the map packages that reside in a specified folder 
#               and share them on ArcGIS online.
# import system modules
import os
import arcpy
# Set environment settings
arcpy.env.overwriteOutput = True
arcpy.env.workspace = "C:/data/my_packages" 
# Loop through the workspace, find all the layer and map packages 
for mpk in arcpy.ListFiles("*.mpk"):
    print("Sharing " + mpk)
    arcpy.SharePackage_management(mpk, "username", "password", 
                                  "This is a summary", "tag1, tag2", 
                                  "Credits", "MYGROUPS", "My_Group")

Lizenzinformationen

  • ArcGIS Desktop Basic: Ja
  • ArcGIS Desktop Standard: Ja
  • ArcGIS Desktop Advanced: Ja

Verwandte Themen