Skip To Content

Linien an Stützpunkten teilen

Mit der Advanced-Lizenz verfügbar.

Zusammenfassung

Erstellt eine Feature-Class mit Linien, die durch Teilung von Eingabelinien oder Polygongrenzen an ihren Stützpunkten erstellt werden.

Abbildung

Abbildung "Linien an Stützpunkten teilen"

Verwendung

  • Die Attribute der Eingabe-Features werden in der Ausgabe-Feature-Class beibehalten.

  • Wenn eine Eingabelinie keine Stützpunkte zwischen ihrem Ausgangs- und Endpunkt hat, wird sie wie sie ist in die Ausgabe kopiert. Andernfalls wird jedes Segment zwischen zwei aufeinander folgenden Stützpunkten in der Ausgabe zu einem Linien-Feature. Auf ähnliche Weise wird jedes Segment zwischen zwei aufeinander folgenden Stützpunkten an einer Polygongrenze in der Ausgabe zu einem Linien-Feature. Die Ausgabe-Feature-Class kann eine viel größere Datei sein, je nachdem, wie viele Stützpunkte die Eingabe-Features haben.

  • Eine parametrische (echte) Kurvenlinie oder ein Segment wird nicht verdichtet und bleibt als Ausgabe-Linien-Feature eine echte Kurve. Dies gilt nicht für Shapefile-Daten.

  • Der Funktionsname dieses Werkzeugs bei der Skripterstellung ist SplitLine, nicht SplitLineAtVertices.

Syntax

SplitLine(in_features, out_feature_class)
ParameterErklärungDatentyp
in_features

Bei den Eingabe-Features kann es sich um Linien oder Polygone handeln.

Feature Layer
out_feature_class

Die Ausgabe-Line-Feature-Class

Feature Class

Codebeispiel

Beispiel 1 "SplitLine" (Python-Fenster)

Mit dem folgenden Skript im Python-Fenster wird veranschaulicht, wie Sie die Funktion "SplitLine" im unmittelbaren Modus verwenden.

import arcpy
from arcpy import env
env.workspace = "C:/data"
arcpy.SplitLine_management("roads.shp", "c:/output/output.gdb/roads_split")
Beispiel 2 für "SplitLine" (eigenständiges Skript)

Das folgende eigenständige Skript ist ein einfaches Beispiel für die Anwendung der Funktion "SplitLine" in einer Scripting-Umgebung.

# Name: SplitLine_Example2.py
# Description: Split a bus line feature at its vertices (bus stops)
#              and find a midpoint of each new line for further analysis.
# Author: ESRI
 
# import system modules 
import arcpy
from arcpy import env

# Set environment settings
env.workspace = "C:/data"
 
# Set local variables
inFeatures = "buslines.shp"
outFeatureClass = "c:/output/output.gdb/buslines_segments"
midPtsFeatureClass = "c:/output/output.gdb/buslines_segments_midPts"

# Run SplitLine to get new lines, each of which is between two bus stops
arcpy.SplitLine_management(inFeatures, outFeatureClass)

# Execute FeatureVerticesToPoints to find a midpoint for every new line
arcpy.FeatureVerticesToPoints_management(outFeatureClass,
                                         midPtsFeatureClass, "MID")

# Comments: You may add attribute information, such as driving time,
#           to the midpoint feature class and display the attributes 
#           as an alternative label for each line between two bus stops.

Lizenzinformationen

  • Basic: Nein
  • Standard: Nein
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen