Skip To Content

Tabelle in Domäne

Zusammenfassung

Dient zum Erstellen oder Aktualisieren einer Domäne mit codierten Werten mit den Werten einer Tabelle.

Verwendung

  • Domänen können auch mit dem Werkzeug Domäne erstellen erstellt werden.

  • Das Standardtrennzeichen für tabellarische Textdateien mit den Erweiterungen .csv oder .txt ist ein Komma, und für Dateien mit einer Erweiterung .tab ein Tabulator. Um eine Eingabetabelle mit einem nicht dem Standard entsprechenden Trennzeichen zu verwenden, müssen Sie zuerst das richtige Trennzeichen angeben, das in der Tabelle verwendet wird. Verwenden Sie dafür eine schema.ini-Datei.

Syntax

TableToDomain(in_table, code_field, description_field, in_workspace, domain_name, {domain_description}, {update_option})
ParameterErklärungDatentyp
in_table

Die Datenbanktabelle, aus der Domänenwerte abgeleitet werden.

Table View
code_field

Das Feld in der Datenbanktabelle, aus dem Domänen-Codewerte abgeleitet werden.

Field
description_field

Das Feld in der Datenbanktabelle, aus dem Domänenbeschreibungswerte abgeleitet werden.

Field
in_workspace

Der Workspace, der die zu erstellenden oder aktualisierenden Domänen enthält.

Workspace
domain_name

Der Name der zu erstellenden oder aktualisierenden Domäne.

String
domain_description
(optional)

Die Beschreibung der zu erstellenden oder aktualisierenden Domäne. Domänenbeschreibungen bereits vorhandener Domänen werden nicht aktualisiert.

String
update_option
(optional)

Legt bei vorhandener Domäne fest, wie die Domäne aktualisiert werden soll.

  • APPENDDer Domäne werden Werte aus der Datenbanktabelle angefügt.
  • REPLACEDie Werte in der Domäne werden durch Werte aus der Datenbanktabelle ersetzt.
String

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
out_workspace

Der aktualisierte Eingabe-Workspace.

Workspace

Codebeispiel

TableToDomain – Beispiel 1 (Python-Fenster)

Das folgende Skript für das Python-Fenster veranschaulicht, wie die Funktion TableToDomain im unmittelbaren Modus verwendet wird.

import arcpy
from arcpy import env
env.workspace =  "C:/data"
arcpy.TableToDomain_management ("diameter.dbf",
                                "code",
                                "descript",
                                "montgomery.gdb",
                                "diameters",
                                "Valid pipe diameters")
TableToDomain – Beispiel 2 (eigenständiges Skript)

In diesem eigenständigen Skript wird die Funktion TableToDomain als Teil eines Workflow verwendet.

# Name: TableToDomain.py
# Description: Update an attribute domain to constrain valid pipe material values

# Import system modules
import arcpy
 
# Set the workspace (to avoid having to type in the full path to the data every time)
arcpy.env.workspace = "C:/data"

#Set local parameters
domTable = "diameter.dbf"
codeField = "code"
descField = "descript"
dWorkspace = "Montgomery.gdb"
domName = "diameters"
domDesc = "Valid pipe diameters"

# Process: Create a domain from an existing table
arcpy.TableToDomain_management(domTable, codeField, descField, dWorkspace, domName, domDesc)

Lizenzinformationen

  • Basic: Ja
  • Standard: Ja
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen