Skip To Content

Registrierung als 'versioniert' aufheben

Zusammenfassung

Hiermit wird die Registrierung eines Enterprise-, Workgroup- oder Desktop-Geodatabase-Datasets als versioniert aufgehoben.

Verwendung

  • Versionierungswerkzeuge können nur mit Datasets in Enterprise-, Workgroup- oder Desktop-Geodatabases verwendet werden. File-Geodatabases unterstützen keine Versionierung.

  • Das Aufheben der Registrierung als "versioniert" für ein Dataset ohne eine vorherige Komprimierung der Geodatabase kann zum Verlust der bearbeiteten Daten führen.

    • Um die Datenbank-Performance zu verbessern, sollten Sie diese in regelmäßigen Abständen komprimieren. Das Komprimieren der Datenbank hat zur Folge, dass alle unreferenzierten Datenbank-States und redundanten Zeilen entfernt werden. Diese Aufgabe kann nur vom Geodatabase-Administrator durchgeführt werden.
    • Nachdem Sie die Datenbank komprimiert oder Daten bearbeitet haben, sollte das Werkzeug Analysieren ausgeführt werden, um die Datenbankstatistiken für jedes Dataset oder jede Feature-Class zu aktualisieren. Dadurch wird die Darstellungs- und Abfrage-Performance verbessert.

  • Versionen werden von Änderungen in anderen Versionen der Datenbank nicht beeinflusst.

Syntax

UnregisterAsVersioned(in_dataset, {keep_edit}, {compress_default})
ParameterErklärungDatentyp
in_dataset

Name des Datasets, dessen Registrierung als versioniert aufgehoben wird.

Table View; Feature Dataset
keep_edit
(optional)

Gibt an, ob Bearbeitungen der Version beibehalten werden sollen.

  • KEEP_EDITWenn Bearbeitungen in den Delta-Tabellen vorhanden sind, schlägt das Werkzeug mit einer Fehlermeldung fehl. Verwenden Sie diese Option nicht, wenn Sie die Bearbeitungen an der Standardversion im Parameter compress_default übertragen möchten. Dies ist die Standardeinstellung.
  • NO_KEEP_EDITWenn in den Delta-Tabellen Bearbeitungen vorhanden sind, lässt das Werkzeug das Löschen dieser Bearbeitungen zu.
Boolean
compress_default
(optional)

Bestimmt, ob Änderungen übertragen und nicht verwendete Daten entfernt werden sollen. Diese Option wird ignoriert, wenn beim Angeben des Parameters KEEP_EDIT das Schlüsselwort keep_edit verwendet wird.

  • COMPRESS_DEFAULTBearbeitungen in der Standardversion werden in die Basistabelle übertragen. Dies ist die Standardeinstellung.
  • NO_COMPRESS_DEFAULTAlle in den Delta-Tabellen verbleibenden Bearbeitungen werden nicht komprimiert.
Boolean

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
out_dataset

Das nicht registrierte Dataset.

Tabellensicht; Feature-Dataset

Codebeispiel

UnregisterAsVersioned - Beispiel (eigenständiges Skript)

Das folgende eigenständige Skript veranschaulicht, wie mit dem Werkzeug UnregisterAsVersioned die Registrierung als versioniert für ein Dataset aufgehoben wird.

# Name: UnregisterAsVersioned_Example.py
# Description: Unregisters a dataset as versioned
# Author: ESRI

# Import system modules
import arcpy

# Set local variables
datasetName = "c:/whistler@prod.sde/prod.GDB.ctgFuseFeature"

# Execute UnregisterAsVersioned
arcpy.UnregisterAsVersioned_management(datasetName,
                                       "NO_KEEP_EDIT",
                                       "COMPRESS_DEFAULT")

Lizenzinformationen

  • Basic: Nein
  • Standard: Ja
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen