Skip To Content

Enterprise-Geodatabase-Lizenz aktualisieren

Zusammenfassung

Enterprise-Geodatabases werden über eine ArcGIS Server-Autorisierungsdatei lizenziert. Die Geodatabase speichert diese Autorisierungsinformationen, um Zugriff auf die Geodatabase zu gewähren.

Wenn Ihre Organisation ArcGIS Server für einen festgelegten Zeitraum lizenziert, kann der Geodatabase-Administrator das Werkzeug Enterprise-Geodatabase-Lizenz aktualisieren mit einer neuen ArcGIS Server-Autorisierungsdatei ausführen, um die Lizenzinformationen in der Geodatabase zu aktualisieren, bevor die vorhandene Lizenz abläuft. Auf diese Weise können Clients weiterhin mit der Geodatabase arbeiten, ohne dass es aufgrund von abgelaufenen Lizenzen zu Unterbrechungen kommt.

Verwendung

  • Der Eingabe-Workspace muss eine Enterprise-Geodatabase sein. Dieses Werkzeug kann nicht mit File-, Personal-, Desktop- oder Workgroup-Geodatabases verwendet werden.

  • Zur Ausführung dieses Werkzeug müssen Sie eine Verbindung mit der Enterprise-Geodatabase als Geodatabase-Administrator herstellen.

Syntax

UpdateEnterpriseGeodatabaseLicense(input_database, authorization_file)
ParameterErklärungDatentyp
input_database

Geben Sie eine Datenbankverbindung (.sde-Datei) mit einer Enterprise-Geodatabase ein, die Sie mit einer neuen Autorisierungsdatei für ArcGIS Server Enterprise autorisieren möchten.

Sie müssen die Verbindung mit der Datenbank als Geodatabase-Administrator herstellen.

Workspace
authorization_file

Geben Sie den Pfad und Dateinamen der Schlüsselcodedatei ein, die beim Autorisieren von ArcGIS Server Enterprise erstellt wurde. Kopieren Sie bei Bedarf die auf dem ArcGIS Server-Computer befindliche Datei in ein Verzeichnis, auf das das Werkzeug zugreifen kann.

ArcGIS Server erstellt die Schlüsselcode-Datei im folgenden Verzeichnis: \\Program Files\ESRI\License<release#>\sysgen (Windows-Server) oder /arcgis/server/framework/runtime/.wine/drive_c/Program Files/ESRI/License<release#>/sysgen (Linux-Server).

File

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
out_workspace

Die aktualisierte Enterprise-Geodatabase.

Workspace

Codebeispiel

UpdateEnterpriseGeodatabaseLicense – Beispiel 1 (Python-Fenster)

Das folgende Skript kann in einem Python-Fenster ausgeführt werden, um Lizenzinformationen in einer Enterprise-Geodatabase zu aktualisieren.

In diesem Beispiel lautet die Datenbankverbindungsdatei "enterprisegdb.sde" und befindet sich in einem Ordner namens "gdbs". Die Schlüsselcode-Datei wurde in den temporären Ordner kopiert.

import arcpy
ent_gdb = "C:\\gdbs\\enterprisegdb.sde"
authorization_file = "C:\\temp\\keycodes"
arcpy.UpdateEnterpriseGeodatabaseLicense_management(ent_gdb, authorization_file)
UpdateEnterpriseGeodatabaseLicense – Beispiel 2 (eigenständiges Skript)

Das folgende Skript ist ein eigenständiges Python-Skript, das Sie ändern und zum Aktualisieren der Lizenzinformationen in einer Enterprise-Geodatabase verwenden können.

In diesem Beispiel lautet die Datenbankverbindungsdatei "enterprisegdb.sde" und befindet sich in einem Verzeichnis namens "gdbs" im Benutzerverzeichnis der Geodatabase-Administratoren. Die Schlüsselcode-Datei wurde in ein Verzeichnis namens "scratch" kopiert.

# Import arcpy module
import arcpy
# Local variables:
ent_gdb = "/usr/gdbs/enterprisegdb.sde"
authorization_file = "/usr/scratch/keycodes"
# Process: Import authorization information from a new keycodes file.
arcpy.UpdateEnterpriseGeodatabaseLicense_management(ent_gdb, authorization_file)

Umgebungen

Dieses Werkzeug verwendet keine Geoverarbeitungsumgebungen.

Lizenzinformationen

  • Basic: Nein
  • Standard: Ja
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen