Skip To Content

Dataset aktualisieren

Zusammenfassung

Führt ein Upgrade für das Schema eines Mosaik-Datasets, Netzwerk-Datasets, Annotations-Datasets, Bemaßungs-Datasets, einer Parcel-Fabric oder eines Versorgungsnetzes auf die aktuelle ArcGIS-Version durch. Durch das Upgrade des Datasets kann das Dataset die neu verfügbaren Funktionen in der aktuellen Software-Version nutzen.

Verwendung

  • Bevor ein Upgrade für ein Dataset vorgenommen werden kann, muss für die Geodatabase, in der es enthalten ist, mithilfe des Werkzeugs Geodatabase aktualisieren ein Upgrade auf die aktuelle Version durchgeführt werden.

  • Bevor Sie ein Upgrade für das Dataset vornehmen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine Sicherung erstellt haben.

  • Damit ein Upgrade für ein Versorgungsnetz-Dataset durchgeführt werden kann, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

    • Für das Upgrade eines Versorgungsnetzes muss eine exklusive Sperre eingerichtet werden, deshalb müssen Sie alle aktiven Verbindungen zum Dataset schließen. Dies kann bedeuten, dass der Utility Network-Service beendet werden muss.
    • Das Eingabe-Versorgungsnetz muss aus einer Datenbankverbindung stammen, die als Besitzer des Datenbank-Versorgungsnetzes hergestellt wurde.

    • Bei dem verbundenen ArcGIS Enterprise-Konto muss es sich um den Besitzer des Portal-Versorgungsnetzes handeln.

    • Die Netzwerk-Topologie muss deaktiviert sein.

  • Für versionierte Annotation- und Dimension-Feature-Classes kann kein Upgrade durchgeführt werden.

  • Nachdem das Upgrade durchgeführt wurde, ist das Annotations-Dataset für die Verwendung in ArcMap nicht mehr verfügbar. Anhand der folgenden Tabelle wird beschrieben, wie Annotationen unterstützt werden:

    ArcGIS-VersionArcGIS Desktop-AnnotationArcGIS Pro-Annotation
    ArcGIS Desktop

    10.x

    Vollständiger Lese-, Änderungs- und Schreibzugriff.

    Nicht unterstützt. Jede verknüpfte oder im selben Feature-Dataset befindliche Feature-Class ist schreibgeschützt.

    ArcGIS Pro

    1.x

    Schreibgeschützter Zugriff

    Nicht unterstützt. Jede verknüpfte oder im selben Feature-Dataset befindliche Feature-Class ist schreibgeschützt.

    ArcGIS Pro

    2.x

    Schreibgeschützter Zugriff

    Vollständiger Lese-, Änderungs- und Schreibzugriff.

  • Nachdem das Upgrade durchgeführt wurde, ist das Bemaßungs-Dataset für die Verwendung in ArcMap nicht mehr verfügbar.

Syntax

UpgradeDataset(in_dataset)
ParameterErklärungDatentyp
in_dataset

Für das Dataset wird ein Upgrade auf die aktuelle ArcGIS-Clientversion durchgeführt.

Parcel Fabric Layer for ArcMap; Mosaic Layer; Network Dataset Layer; Utility Network Layer; Annotation Layer; Dimension Layer

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
out_dataset

Das Eingabe-Dataset, für das das Upgrade durchgeführt wurde.

Parcel-Fabric-Layer für ArcMap; Mosaik-Dataset; Netzwerk-Dataset-Layer; Versorgungsnetz-Layer; Annotations-Layer; Bemaßungs-Layer

Codebeispiel

UpgradeDataset – Beispiel 1 (Python-Fenster)

Das folgende Python-Fenster veranschaulicht, wie das Werkzeug UpgradeDataset im unmittelbaren Modus verwendet wird.

import arcpy
arcpy.UpgradeDataset_management("c:/Connections/city_data.sde/MontanaMD")

Lizenzinformationen

  • Basic: Ja
  • Standard: Ja
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen