Skip To Content

Datenquelle (Umgebungseinstellung)

Werkzeuge, die die Umgebungseinstellung "Datenquelle" berücksichtigen, berücksichtigen, wie Daten zwischen Layern zusammengefasst werden. Wird nur von Business Analyst Tools verwendet.

Verwendungshinweise

  • Mit dieser Einstellung wird das operationale Business Analyst-Dataset ausgewählt.
  • Das ausgewählte Dataset kann lokal installiert oder über ArcGIS Enterprise aufgerufen werden, wenn Sie angemeldet sind.
  • Über ArcGIS Enterprise kann ein Land ausgewählt werden, um das entsprechende Dataset zu Analysezwecken zu aktivieren.
  • Lokale Änderungen überschreiben das globale Dataset bis zum Abschluss oder Abbruch der Sitzung eines einzelnen Geoverarbeitungswerkzeugs.
  • Für die Verwendung installierter US-amerikanischer oder kanadischer Business Analyst-Datasets ist eine Datenlizenz erforderlich.

Dialogfeldsyntax

Navigieren Sie zum Speicherort Ihrer Quelldaten, entweder lokal oder online. Zusammengefasste Daten können lokal durch die Installation eines Datasets gespeichert bzw. über ArcGIS Enterprise oder ArcGIS Online für Ihre Organisation festgelegt werden.

Skriptsyntax

arcpy.env.baDataSource

ParameterErklärung

Datenquelle

Hierbei handelt es sich um den Speicherort Ihrer Quelldaten, entweder lokal oder online. Zusammengefasste Daten können lokal durch die Installation eines Datasets gespeichert bzw. über ArcGIS Enterprise oder ArcGIS Online für Ihre Organisation festgelegt werden. Online-Daten verbrauchen Credits. Der Standardwert ist "Online".

baDataSourceSyntax

Skriptbeispiele

Beispiel für den Zugriff auf lokale Daten
import arcpy
# Access data locally.
arcpy.env.baDataSource = "LOCAL;;USA_ESRI_2017"
Beispiel für Online-Zugriff
import arcpy
# Access data from online. arcpy.env.baDataSource = "ONLINE;US;"

Verwandte Themen