Skip To Content

Konvertieren der Ausgabe von Radiantwerten in Grad für trigonometrische Werkzeuge

Mit der Spatial Analyst-Lizenz verfügbar.

Mit der Image Analyst-Lizenz verfügbar.

Die Ausgabewerte bestimmter trigonometrischer Werkzeuge werden in Radiant angegeben. Um sie in Grad zu konvertieren, müssen die Werte mit dem Konvertierungsfaktor 180/pi oder dem Näherungswert 57,2958 multipliziert werden.

In Python kann diese Konvertierung direkt im Ausdruck erfolgen. Alternativ können Sie eine Variable definieren, um den Wert einmal zu speichern und bei Bedarf wiederzuverwenden. Beispielsweise kann bei Verwendung des Werkzeugs ACos die Syntax wie folgt lauten:

>>> import math
>>> from arcpy.ia import *
>>> OutRas = ACos (InRas) * 180.0 / math.pi

Oder Sie können für den Konvertierungsfaktor eine Variable verwenden:

>>> import math
>>> rad2deg = 180.0 / math.pi
>>> from arcpy.ia import *
>>> OutRas = ACos (InRas) * rad2deg

In den folgenden Abbildungen werden die Ergebnisse der Konvertierung der Ausgabewerte von Radiant in Grad veranschaulicht.

Hinweis:

In diesen Beispielen wird die im obigen Beispiel definierte Variable verwendet.

Beispiele für das Konvertieren trigonometrischer Ausgaben von Radiant in Grad

Werkzeug

Abbildung und Python-Syntax

ACos
Abbildung von "ACos" mit von Radiant in Grad konvertierter Ausgabe
OutRas = ACos(InRas) * rad2deg
ASin
Abbildung von "ASin" mit von Radiant in Grad konvertierter Ausgabe
OutRas = ASin(InRas) * rad2deg
ATan
Abbildung von "ATan" mit von Radiant in Grad konvertierter Ausgabe
OutRas = ATan(InRas) * rad2deg

Verwandte Themen