Skip To Content

Deep-Learning-Modell in ECD

Mit der Spatial Analyst-Lizenz verfügbar.

Mit der Image Analyst-Lizenz verfügbar.

Zusammenfassung

Konvertiert ein Deep-Learning-Modell in eine Esri Classifier Definition-Datei (.ecd).

Ältere Versionen:

Dies ist ein veraltetes Werkzeug. Diese Funktion wurde durch das Werkzeug Trainingsdaten für Deep Learning exportieren ersetzt, mit dem Klassifizierungsinformationen zur Verwendung im Deep-Learning-Modell erstellt werden.

Mit diesem Werkzeug lassen sich fehlende Klasseninformationen für das Modell hinzufügen. Es unterstützt binäre Deep-Learning-Modelldateien, die mit Google TensorFlow, Microsoft CNTK und ähnlichen Anwendungen erstellt wurden.

Die Deep-Learning-Umgebung muss auf Ihrem System installiert sein, damit Sie aus Deep Learning konvertierte .ecd-Dateien verwenden können. Die .ecd-Ausgabedatei kann nur als Eingabe für die Funktionen Klassifizieren und Erkennen des Python-Adapters für Esri verwendet werden. Mit der JSON-Datei mit Klasseninformationen können Sie die .ecd-Datei um nützliche Informationen erweitern, die nicht im Deep-Learning-Binärmodell enthalten sind, z. B. Klassennamen, Klassenfarben für das Rendern der klassifizierten Ausgabe sowie andere Standardinformationen. Nähere Informationen finden Sie im nachstehenden Beispiel für eine JSON-Datei.

Verwendung

  • Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel für eine Esri Extra Info-Eingabedatei:

    Dies ist ein Beispiel für eine in_extra_info_json-Datei.

    {  
       "ImportDeepLearningModelToEsriExtraInfo":0,
       "Version":1,
       "Classifier":"CNTK",
       "NumberRasterBands":4,
       "MiniBatchSize":16,
       "Classes":[  
          {  
             "Value":100,
             "Name":"Impervious",
             "Color":[204, 204, 204]
          },
          {  
             "Value":200,
             "Name":" Other (Pervious)",
             "Color":[56, 168, 0]
          }
       ]
    }

Syntax

DeepLearningModelToEcd (in_deep_learning_model, in_classification_info_json, out_classifier_definition)
ParameterErklärungDatentyp
in_deep_learning_model

Die mithilfe eines Deep-Learning-Pakets wie Google TensorFlow, Microsoft CNTK oder vergleichbaren Anwendungen erstellte binäre Modelldatei.

File
in_classification_info_json

Die JSON-Datei mit Klasseninformationen. Siehe das vorstehende Beispiel einer JSON-Datei.

File
out_classifier_definition

Die .ecd-Datei, die in der Funktion Klassifizieren und im Werkzeug Raster klassifizieren verwendet werden kann.

Die .ecd-Ausgabedatei kann nur als Eingabe für die Funktionen Klassifizieren und Erkennen des Python-Adapters für Esri verwendet werden.

File

Codebeispiel

DeepLearningModelToEcd – Beispiel 1 (Python-Fenster)

In diesem Beispiel wird eine .edc-Datei aus Deep Learning erstellt.

from arcpy.ia import *

# Check out the ArcGIS Image Analyst extension license
arcpy.CheckOutExtension("ImageAnalyst")

DeepLearningModelToEcd("c:/test/cntk.model", "c:/test/classInfo.json",
                       "c:/test/deeplearningtoecd.ecd")
DeepLearningModelToEcd –Beispiel 2 (eigenständiges Skript)

In diesem Beispiel wird eine .edc-Datei aus Deep Learning erstellt.

# Import system modules and check out ArcGIS Image Analyst extension license
import arcpy
arcpy.CheckOutExtension("ImageAnalyst")
from arcpy.ia import *

# Set local variables
in_deep_learning_model = "c:/test/cntk.model"
in_classification_info_json = "c:/test/classInfo.json"
out_classifier_definition = "c:/test/deeplearningtoecd.ecd"

# Execute 
DeepLearningModelToEcd(in_deep_learning_model, in_classification_info_json, 
                      out_classifier_definition)

Umgebungen

Dieses Werkzeug verwendet keine Geoverarbeitungsumgebungen.