Skip To Content

Pfad analysieren

Zusammenfassung

Zerlegt eine Eingabe in den Dateinamen, die Erweiterung, den Pfad und den letzten Workspace-Namen. Die Ausgabe kann als direkte Variable im Ausgabenamen anderer Werkzeuge verwendet werden.

Informationen zum Analysieren von Pfaden in ModelBuilder

Verwendung

  • Dieses Werkzeug ist nur für die Verwendung in ModelBuilder, nicht in Python-Skripten vorgesehen.

  • Es kann mehr als ein Variablenname hinzugefügt werden, um eindeutige Namen für die Ausgabe zu erstellen, z. B. C:\Temp\Out_%Name%_%Workspace Name%.

  • Wenn die Eingabe für das Werkzeug Pfad analysieren C:\1Tool Data\City Roads.shp lautet, wird diese in die folgenden Ausgaben zerlegt:

    AnalysierenErgebnis
    Pfad C:\1Tool Data
    NameCity Roads
    Erweiterungshp
    Workspace-Name1Tool Data

    Wenn der Parameter Formatname, Erweiterung und Workspace aktiviert ist, wird der Pfad oben in die folgenden Ausgaben zerlegt:

    AnalysierenErgebnis
    Pfad C:\1Tool Data
    NameCity_Roads
    Erweiterungshp
    Workspace-Name_1Tool_Data

  • Auf die gleiche Funktionalität kann bei der Skripterstellung mit dem Python-Modul os zugegriffen werden. Zum Beispiel, wenn Sie eine Eingabevariable übergeben:

    inData = r"C:\1Tool Data\City Roads.shp", dann

    • So rufen Sie den Namen City Roads ab
      import os
      name = os.path.basename(inData)
    • So rufen Sie den Pfad C:\1Tool Data ab
      import os path = os.path.dirname(inData)
    • Um die Dateierweiterung shp abzurufen,
      import os
      ext = os.path.splitext(inData)[1][1:]
    • So rufen Sie den Workspace-Namen 1Tool Data ab
      import os folder = os.path.basename(os.path.dirname(inData))

    So analysieren Sie Pfade, als ob die Option Formatname, Erweiterung und Workspace aktiviert wäre:

    • So rufen Sie den Namen City_Roads ab
      import os
      import re
      name = os.path.basename(inData)
      name = re.sub('[^0-9a-zA-Z]+', '_', name)
      if name[0].isdigit():
          name = "_" + name
    • So rufen Sie den Pfad C:\1Tool Data ab
      import os path = os.path.dirname(inData)
    • Um die Dateierweiterung shp abzurufen,
      import os
      ext = os.path.splitext(inData)[1][1:]
    • So rufen Sie den Workspace-Namen _1Tool_Data ab
      import os import re folder = os.path.basename(os.path.dirname(inData)) folder = re.sub('[^0-9a-zA-Z]+', '_', folder) if folder[0].isdigit():
          folder = "_" + folder

  • Die Ausgabe Pfad für Pfad analysieren entspricht einem Workspace-Datentyp und kann direkt als Eingabe für den Parameter Feature-Class-Speicherort des Werkzeugs Feature-Class erstellen verbunden werden, da dieser Workspace-Datentypen als Eingabe akzeptiert. Bei Werkzeugen wie Kopieren, die nicht über einen Parameter für Workspace-Datentypen verfügen, kann der Wert Pfad über direkte Variablenersetzung wie %Path%\Out_%Name%.%Extension% an das Werkzeug übergeben werden.

    "Pfad analysieren" mit Werkzeug "Feature-Class erstellen"

Syntax

ParsePath_mb (in_data_element, {format})
ParameterErläuterungDatentyp
in_data_element

Die Eingabewerte, die analysiert werden sollen.

Any Value
format
(optional)

Entfernt alle reservierten Zeichen. Bei dem Eingabewert C:\1Tool Data\InputFC.shp:

  • Pfad: Die Ausgabe ist ein Dateipfad, z. B. C:\1Tool Data.
  • Name: Die Ausgabe ist ein Dateiname, z. B. InputFC.
  • Erweiterung: Die Ausgabe ist eine Dateierweiterung, z. B. shp.
  • Workspace-Name: Die Ausgabe ist ein Workspace-Name, z. B. _1Tool_Data.

Boolean

Umgebungen

Dieses Werkzeug verwendet keine Geoverarbeitungsumgebungen.

Lizenzinformationen

  • ArcGIS Desktop Basic: Ja
  • ArcGIS Desktop Standard: Ja
  • ArcGIS Desktop Advanced: Ja