Skip To Content

Multidimensionale Informationen erstellen (Multidimension)

Zusammenfassung

Erstellt im Mosaik-Dataset multidimensionale Metadaten mit Informationen zu Variablen und Dimensionen.

Verwendung

  • Wenn Sie ein Mosaik-Dataset aus netCDF-, GRIB- oder HDF-Dateien erstellen, sind die multidimensionalen Informationen im Mosaik-Dataset integriert. Diese Informationen können Sie in den Dataset-Eigenschaften anzeigen. Das Werkzeug Multidimensionale Informationen erstellen erstellt multidimensionale Informationen für ein Mosaik-Dataset, das Bilder, die zu verschiedenen Zeiten in verschiedenen Tiefen oder Höhen erfasst wurden, enthält, das aber nicht aus netCDF-Dateien erstellt wurde.

  • Dieses Werkzeug erstellt im Mosaik-Dataset die folgenden zwei Textfelder:

    • Variable: Speichert die Namen der Variablen. Zum Beispiel enthält dieses Feld die Zeichenfolge Temperature für alle Bilder mit Temperaturdaten und Salinity für alle Bilder, die Daten zum Salzgehalt enthalten.
    • Dimensions: Speichert die Namen der Dimensionen. Wenn zum Beispiel Ihre Temperaturdaten das Dimensionsfeld Date für das Aufnahmedatum enthalten und Ihre Daten zum Salzgehalt das Dimensionsfeld Depth für die Messtiefe, dann lautet das Feld Dimensions für diese Variable Date, Depth. Die zwei Felder Date und Depth müssen im Mosaik-Dataset vorhanden und gefüllt sein.

Syntax

BuildMultidimensionalInfo(in_mosaic_dataset, {variable_field}, {dimension_fields}, {variable_desc_units})
ParameterErklärungDatentyp
in_mosaic_dataset

Das als Eingabe verwendete multidimensionale Mosaik-Dataset.

Mosaic Layer
variable_field
(optional)

Das Feld im Mosaik-Dataset, in dem die Variablennamen gespeichert werden und das zum Füllen eines neuen Feldes mit dem Namen Variable verwendet wird. Wenn alle Raster im Mosaik-Dataset dieselbe Variable darstellen, dann geben Sie den Namen der Variable ein, zum Beispiel Temperatur.

Wenn das Feld Variable nicht bereits vorhanden ist, muss ein vorhandener Feld- oder Zeichenfolgewert angegeben werden. Wenn das Feld Variable vorhanden ist, aktualisiert das Werkzeug nur die multidimensionalen Informationen.

String
dimension_fields
[[dimension field, description, units],...]
(optional)

Die Felder im Mosaik-Dataset, in denen die Dimensionsinformationen gespeichert werden und die zum Füllen eines neuen Feldes mit dem Namen Dimensions verwendet werden.

Wenn das Feld Dimensions bereits vorhanden ist, aktualisiert das Werkzeug nur die multidimensionalen Informationen.

Value Table
variable_desc_units
[[variable name, description, units],...]
(optional)

Enthält weitere Informationen zum Feld Variable.

Value Table

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
out_mosaic_dataset

Das aktualisierte Mosaik-Dataset.

Mosaik-Layer

Codebeispiel

BuildMultidimensionalInfo – Beispiel 1 (Python-Fenster)

Dies ist ein Python-Beispiel für BuildMultidimensionalInfo.

## Build multidimensional information for a time series mosaic dataset 
## with Landsat 7 imagery.

import arcpy
arcpy.BuildMultidimensionalInfo_md(
	"C:/data/input.gdb/L7TimeSeriesMosaic", "Landsat7", 'AcquisitionDate')
BuildMultidimensionalInfo – Beispiel 2 (eigenständiges Skript)

Dies ist ein Python-Skriptbeispiel für BuildMultidimensionalInfo.

## Build multidimensional information for a mosaic dataset 
## containing sea ice extent imagery over time and water depth.

import arcpy
arcpy.env.workspace = "C:/data"

## Define the input parameters
inputmosaicdataset = "input.gdb/seaice_1982_2019"
variable_field = "measurement"
dimension_fields= "AcquisitionDate;Depth"

arcpy.BuildMultidimensionalInfo_md(
	inputmosaicdataset, variable_field, 
	dimension_fields)

Umgebungen

Dieses Werkzeug verwendet keine Geoverarbeitungsumgebungen.

Lizenzinformationen

  • Basic: Nein
  • Standard: Ja
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen