Skip To Content

Überblick über das Toolset "Analyse"

Das Toolset "Analyse" enthält Werkzeuge zum Durchführen von Analysen mit der Erweiterung "ArcGIS Network Analyst". Das Toolset enthält eine Vielzahl von Werkzeugen, darunter Werkzeuge zum Erstellen eines Netzwerkanalyse-Layers und Festlegen der Analyse-Eigenschaften für jeden mit Network Analyst bereitgestellten Solver, Werkzeuge zum Hinzufügen von Netzwerkanalyse-Objekten zu einer oder mehreren Netzwerkanalyse-Klassen, ein Werkzeug zum Berechnen von Analysen und ein Werkzeug zum Generieren von Wegbeschreibungen.

WerkzeugBeschreibung

Feld zu Analyse-Layer hinzufügen

Fügt einem Sublayer eines Netzwerkanalyse-Layers ein Feld hinzu.

Standorte hinzufügen

Fügt einem Netzwerkanalyse-Layer ein Netzwerkanalyse-Objekt hinzu. Die Objekte werden bestimmten Sublayern, z. B. Stopps und Barrieren, hinzugefügt. Objekte werden als Features oder Datensätze eingegeben.

Standorte berechnen

Fügt den Eingabe-Features, die den Netzwerkstandort der Features enthalten, Felder hinzu. Das Werkzeug wird verwendet, um die Netzwerkstandortinformationen als Feature-Attribute zu speichern, um auf diese Weise die Features als Eingaben für einen Netzwerkanalyse-Layer schnell laden zu können.

Passierte Quell-Features kopieren

Erstellt zwei Feature-Classes und eine Tabelle, die Informationen über die Kanten, Knoten und Kantenübergänge enthalten, die beim Berechnen eines Netzwerkanalyse-Layers durchlaufen werden.

Wegbeschreibung

Generiert detaillierte Wegbeschreibungen aus einem Netzwerkanalyse-Layer mit Routen. Die Wegbeschreibungen können in eine Datei im Text-, XML- oder HTML-Format geschrieben werden. Bei Angabe eines geeigneten Stylesheets können die Wegbeschreibungen auch in einem beliebigen anderen Dateiformat gespeichert werden.

Analyse-Layer für nächstgelegene Einrichtung erstellen

Erstellt einen Netzwerkanalyse-Layer für die nächstgelegene Einrichtung und legt seine Analyse-Eigenschaften fest. Ein Netzwerkanalyse-Layer für die nächstgelegenen Einrichtung ist hilfreich, um die nächste Einrichtung oder die Einrichtungen zu einem Ereignis auf der Grundlage des angegebenen Reisemodus zu bestimmen. Der Layer kann mit einem lokalen Netzwerk-Dataset oder mit einem online oder in einem Portal gehosteten Service erstellt werden.

Location-Allocation-Analyse-Layer erstellen

Erstellt einen Location-Allocation-Netzwerkanalyse-Layer und legt seine Analyse-Eigenschaften fest. Ein Location-Allocation-Analyse-Layer ist nützlich, wenn Sie eine definierte Anzahl an Einrichtungen aus einem Satz potenzieller Standorte auswählen, so dass den Einrichtungen auf optimale und effiziente Weise ein Bedarf zugeordnet wird. Der Layer kann mit einem lokalen Netzwerk-Dataset oder mit einem online oder in einem Portal gehosteten Service erstellt werden.

Start-Ziel-Kostenmatrix-Analyse-Layer erstellen

Erstellt einen Netzwerkanalyse-Layer für Start-Ziel-Kostenmatrix und legt seine Analyse-Eigenschaften fest. Mit dem Netzwerkanalyse-Layer für die Start-Ziel-Kostenmatrix können Sie eine Kostenübersicht von einer Gruppe von Startstandorten zu einer Gruppe von Zielstandorten erstellen. Der Layer kann mit einem lokalen Netzwerk-Dataset oder mit einem online bzw. in einem Portal gehosteten Service erstellt werden.

Routenanalyse-Layer erstellen

Erstellt einen Netzwerkanalyse-Layer für Routen und legt seine Analyse-Eigenschaften fest. Ein Routenanalyse-Layer ist nützlich, um die optimale Route zwischen mehreren Netzwerkstandorten auf der Grundlage der angegebenen Netzwerkkosten zu ermitteln. Der Layer kann mit einem lokalen Netzwerk-Dataset oder mit einem online bzw. in einem Portal gehosteten Routing-Service erstellt werden.

Einzugsgebiet-Analyse-Layer erstellen

Erstellt einen Netzwerkanalyse-Layer für Einzugsgebiete und legt seine Analyse-Eigenschaften fest. Ein Einzugsgebiet-Analyse-Layer ist nützlich, wenn Sie die Erreichbarkeitsfläche von einem Einrichtungsstandort aus innerhalb eines gegebenen Grenzkostenwertes bestimmen möchten. Der Layer kann mit einem lokalen Netzwerk-Dataset oder mit einem online oder in einem Portal gehosteten Routing-Service erstellt werden.

Als Routen-Layer freigeben

Gibt die Ergebnisse der Netzwerkanalysen als Elemente des Routen-Layers in einem Portal frei. Ein Routen-Layer umfasst alle Informationen einer bestimmten Route wie zum Beispiel die Stopps, die der Route zugewiesen sind, oder die Wegbeschreibungen.

Berechnen

Berechnet das Netzwerkanalyse-Layer-Problem auf der Grundlage der Netzwerkstandorte und Eigenschaften.

Vehicle Routing Problem berechnen

Erstellt einen Vehicle Routing Problem (VRP)-Netzwerkanalyse-Layer, legt die Analyse-Eigenschaften fest und berechnet die Analyse, was ideal für die Einrichtung eines VRP-Web-Service ist. Ein Analyse-Layer für das Vehicle Routing Problem findet die besten Routen für eine Fahrzeugflotte.

Werkzeuge im Toolset "Analyse"
Ältere Versionen:

Die folgenden Werkzeuge waren in diesem Toolset vor Version 1.2 verfügbar, wurden inzwischen jedoch entfernt.

WerkzeugEmpfehlung

Layer für nächstgelegene Einrichtung erstellen

Verwenden Sie stattdessen Analyse-Layer für nächstgelegene Einrichtung erstellen.

Location-Allocation-Layer erstellen

Verwenden Sie stattdessen Location-Allocation-Analyse-Layer erstellen.

Layer mit Start-Ziel-Kostenmatrix erstellen

Verwenden Sie stattdessen Start-Ziel-Kostenmatrix-Analyse-Layer erstellen.

Routen-Layer erstellen

Verwenden Sie stattdessen Routenanalyse-Layer erstellen.

Einzugsgebiet-Layer erstellen

Verwenden Sie stattdessen Einzugsgebiet-Analyse-Layer erstellen.

Attributparameter für Analyse-Layer aktualisieren

Konfigurieren Sie die Attributparameter vorab bei der Einrichtung der Reisemodi für das Netzwerk-Dataset, anstatt die Netzwerkanalyse-Layer zu erstellen und die zugehörigen Attributparameter mit diesem Werkzeug zu aktualisieren.

Verwandte Werkzeuge

Nachdem Sie mit dem Werkzeug Berechnen die Netzwerkanalyse ausgeführt haben, können Sie die Ergebnisse zu weiteren Analysen mit anderen Geoverarbeitungswerkzeugen heranziehen. Nachdem Sie mit der Einzugsgebiet-Analyse z. B. ein Reisezeitpolygon von fünf Minuten um einen Ladenstandort gefunden haben, möchten Sie vielleicht zum Senden von Marketing-Materialien Kunden einer bestimmten Altersgruppe finden, die innerhalb dieser Fläche wohnen. Zu diesem Zweck können Sie mit dem Werkzeug Daten auswählen nur diese Polygone aus dem Netzwerkanalyse-Layer für das Einzugsgebiet auswählen, mit dem Werkzeug Layer lagebezogen auswählen die Kunden suchen und mit dem Werkzeug Features kopieren eine Feature-Class mit der Liste der Kunden erstellen.

Verwandte Themen


In diesem Thema
  1. Verwandte Werkzeuge