Skip To Content

Reisekostenpfad als Polylinie ermitteln

Zusammenfassung

Berechnet den kostengünstigsten Pfad zwischen Quellen und Zielen als Polylinie.

Abbildung

Abbildung zum Werkzeug "Reisekostenpfad als Polylinie ermitteln"

Verwendung

  • Das Werkzeug Reisekostenpfad als Polylinie ermitteln erzeugt ein Ausgabe-Feature für die kostengünstigsten Routen von Quellen zu Zielen.

  • Wenn die Quell- oder Zieleingabe ein Image-Service ist, müssen Zellen, die keine Quellen oder Ziele sind, den Wert "NoData" aufweisen. Alle Zellen in einer dieser Eingaben, die einen Wert einschließlich Null aufweisen, werden als gültige Quellen oder Ziele verwendet.

  • Die Eingabekostenoberfläche darf keine Nullwerte oder negativen Werte aufweisen.

Syntax

DetermineTravelCostPathAsPolyline_ra (inputSourceRasterOrFeatures, inputCostRaster, inputDestinationRasterOrFeatures, outputPolylineName, {pathType})
ParameterErläuterungDatentyp
inputSourceRasterOrFeatures

Ein Image-Service oder Feature-Service, der diejenigen Zellen identifiziert, von denen die kostengünstigste Route zu den Zielen ermittelt wird.

Wenn die Eingabe ein Image-Service ist, besteht die Eingabe aus Zellen mit gültigen Werten (0 ist ein gültiger Wert), und den restlichen Zellen muss "NoData" zugewiesen werden.

Raster Layer; Image Service; Feature Layer; String
inputCostRaster

Der Name eines Image-Service für Kosten-Raster, der verwendet werden soll, um die kostengünstigste Route von den Quellen zu den Zielen zu ermitteln.

Der Wert an jeder Zellenposition stellt die Kosten pro Einheitenentfernung für die Bewegung durch die Zelle dar. Jeder Zellenpositionswert wird mit der Zellenauflösung multipliziert, und gleichzeitig werden diagonale Bewegungen ausgeglichen, um die Gesamtkosten für die Bewegung durch die Zelle zu erhalten.

Die Werte im Kosten-Raster können ganzzahlige oder Gleitkommawerte sein, sie dürfen jedoch nicht negativ oder 0 sein (negative oder keine Kosten sind nicht zulässig).

Raster Layer; Image Service; String
inputDestinationRasterOrFeatures

Ein Image-Service oder Feature-Service, mit dem diejenigen Zellen identifiziert werden, für die die kostengünstigste Route berechnet wird.

Raster Layer; Image Service; Feature Layer; String
outputPolylineName

Der Name des Feature-Service für die Ausgabe-Polylinie.

Der Polylinien-Feature-Service für die optimalen (kostengünstigsten) Routen zum Verbinden von Quellen und Zielen.

Jede Route (bzw. Linie) ist eindeutig nummeriert und weist ein zusätzliches Feld in der Attributtabelle mit der Bezeichnung DestID auf. Darüber erfolgt die Rückverbindung zur eindeutigen Kennung auf dem Ziel-Raster.

Da jeder Pfad durch eine eindeutige Linie dargestellt wird, weisen Positionen, an denen Pfade entlang derselben Route verlaufen, mehrere Linien auf.

String
pathType
(optional)

Definiert die Art und Weise, in der die Werte und Zonen der Eingabezieldaten in den Kostenpfadberechnungen interpretiert werden.

  • EACH_CELLFür jede Zelle oder Position mit gültigen Werten in den Eingabezieldaten wird die kostengünstigste Route ermittelt und in der Ausgabe gespeichert. Mit dieser Option wird jede Zelle oder Position der Eingabezieldaten separat behandelt und die kostengünstigste Route für jede Ausgangszelle ermittelt.
  • EACH_ZONEFür jede Zone in den Eingabezieldaten wird eine kostengünstigste Route ermittelt und in der Ausgabe gespeichert. Bei dieser Option beginnt die kostengünstigste Route für jede Zone bei der Position mit der niedrigsten Kostenentfernungsgewichtung in der Zone.
  • BEST_SINGLEFür alle Positionen in den Eingabezieldaten wird die kostengünstigste Route aus der Position mit der kostengünstigsten Route aus allen entsprechenden Routen zu Quellenpositionen abgeleitet. Dies ist die Standardeinstellung.
String

Codebeispiel

DetermineTravelCostPathAsPolyline – Beispiel 1 (Python-Fenster)

In diesem Beispiel werden die Reisekosten zu Zielen berechnet.

import arcpy

arcpy.DetermineTravelCostPathAsPolyline_ra(
    "https://myserver/rest/services/sources/ImageServer", 
    "https://myserver/rest/services/costsurface/ImageServer", 
    "https://myserver/rest/services/destination/ImageServer", 
    "outpath", "BEST_SINGLE")
DetermineTravelCostPathAsPolyline – Beispiel 2 (eigenständiges Skript)

In diesem Beispiel werden die Reisekosten zu Zielen berechnet.

#-------------------------------------------------------------------------------
# Name: DetermineTravelCostPathAsPolyline_Ex_02.py
# Description: Calculates the optimum travel cost path.
# Requirements: ArcGIS Image Server

# Import system modules
import arcpy

# Set local variables
inputSourceLayer =
    'https://MyPortal.esri.com/server/rest/services/Hosted/sources/ImageServer'
inputCostLayer =
    'https://MyPortal.esri.com/server/rest/services/Hosted/costraster/ImageServer'
inputDestinationLayer = 
    'https://MyPortal.esri.com/server/rest/services/Hosted/destinationras/ImageServer'
outputName = 'outTravelPaths'
pathType = 'BEST_SINGLE'

arcpy.DetermineTravelCostPathAsPolyline_ra(inputSourceLayer, inputCostLayer,
                                           inputDestinationLayer, outputName, pathType)

Lizenzinformationen

  • ArcGIS Desktop Basic: Erfordert ArcGIS Image Server
  • ArcGIS Desktop Standard: Erfordert ArcGIS Image Server
  • ArcGIS Desktop Advanced: Erfordert ArcGIS Image Server

Verwandte Themen