Skip To Content

Wasserlauf-Abschnitte

Zusammenfassung

Weist Abschnitten eines linearen Raster-Netzwerks Einzelwerte zwischen Schnittpunkten zu.

Abbildung

Abbildung: Werkzeug "Wasserlauf-Abschnitte"

Verwendung

  • Links sind die Abschnitte eines Wasserlaufkanals, die zwei aufeinander folgende Knoten, einen Knoten und den Abfluss oder einen Knoten und die Wasserscheide miteinander verbinden.

  • Das Eingabe-Raster für den Wasserlauf wird erstellt, indem Schwellenwerte für die Ergebnisse des Werkzeugs Abflussakkumulation ermittelt werden.

    Das lineare Raster-Netzwerk für den Wasserlauf sollte von Werten dargestellt werden, die vor einem Hintergrund von NoData Werte größer gleich 1 aufweisen.

Syntax

StreamLink_ra (inputStreamRaster, inputFlowDirectionRaster, outputName)
ParameterErklärungDatentyp
inputStreamRaster

Ein Eingabe-Raster, das ein lineares Wasserlaufnetz darstellt.

Raster Layer; Image Service; String
inputFlowDirectionRaster

Das Eingabe-Raster, das die Fließrichtung aus jeder Zelle anzeigt.

Raster Layer; Image Service; String
outputName

Der Name des Raster-Services für Ausgabe-Wasserlauf-Abschnitte.

Der Standardname basiert auf dem Werkzeugnamen und dem Namen des Eingabe-Layers. Wenn der Layer bereits vorhanden ist, werden Sie aufgefordert, einen anderen Namen einzugeben.

String

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
outputRaster

Das Ausgabe-Raster.

Raster-Layer

Codebeispiel

StreamLink – Beispiel 1 (Python-Fenster)

In diesem Beispiel werden Abschnitten eines linearen Raster-Netzwerkes zwischen Schnittpunkten Einzelwerte zugewiesen.

import arcpy
arcpy.StreamLink_ra("https://myserver/rest/services/streams/ImageServer","https://myserver/rest/services/flowdir/ImageServer","outStreamLink1")
StreamLink – Beispiel 2 (eigenständiges Skript)

In diesem Beispiel werden Abschnitten eines linearen Raster-Netzwerkes zwischen Schnittpunkten Einzelwerte zugewiesen.

#---------------------------------------------------------------------------
# Name: StreamLink_example02.py
# Requirements: ArcGIS Image Server

# Import system modules
import arcpy

# Set local variables
inStreams = "https://myserver/rest/services/streams/ImageServer"
inFlowDirection = "https://myserver/rest/services/flowdir/ImageServer"
outputStreamLink = "outStreamLink2"

# Execute Stream Link raster analysis tool
arcpy.StreamLink_ra(inStreams, inFlowDirection, outputStreamLink)

Lizenzinformationen

  • Basic: Erfordert ArcGIS Image Server
  • Standard: Erfordert ArcGIS Image Server
  • Advanced: Erfordert ArcGIS Image Server

Verwandte Themen