Skip To Content

Überblick über das Toolset "Mathematik"

Mit der Spatial Analyst-Lizenz verfügbar.

Mit der Image Analyst-Lizenz verfügbar.

Das Toolset "Math" enthält Werkzeuge zum Durchführen von mathematischen Operationen für Raster.

Die Werkzeuge sind in vier Hauptkategorien gruppiert:

  • Mathematik

    Die Werkzeuge der obersten Ebene des mathematischen Toolsets führen mathematische Operationen für Raster durch, die in die folgenden Kategorien eingeteilt sind: "Arithmetisch", "Potenz", "Exponential" und "Logarithmisch". Zudem sind Werkzeuge enthalten, mit denen die Vorzeichen der Rasterwerte geändert bzw. mit denen die Werte zwischen ganzen Zahlen und Gleitkommawerten konvertiert werden können.

  • Bitweise

    Das mathematische Toolset "Bitweise" enthält Werkzeuge zum Durchführen von bitweisen Operationen für die Eingabe-Raster.

  • Logisch

    Das mathematische Toolset "Logisch" enthält Werkzeuge für logische Auswertungen in Rastern, die in die folgenden Kategorien eingeteilt sind: "Boolesch", "Kombinatorisch", "Relational" und "Konditional".

  • Trigonometrisch

    Das mathematische Toolset "Trigonometrisch" enthält Werkzeuge für trigonometrische Berechnungen in mehreren Kategorien: "Standard", "Invers", "Hyperbolisch" und "Invers hyperbolisch".

Lizenz:

Die mathematischen Werkzeuge sind auch verfügbar, wenn Sie eine Lizenz für die Erweiterung "Image Analyst" besitzen.

Bestimmte mathematische Werkzeuge sind auch verfügbar, wenn Sie eine Lizenz für die Erweiterung "3D Analyst" besitzen. Diese Werkzeuge lauten: Divide, Float, Int, Minus, Plus und Times.

In der folgenden Tabelle sind die verfügbaren mathematischen Toolsets aufgeführt und kurz beschrieben.

WerkzeugBeschreibung

Mathematisches Toolset "Allgemein"

Die allgemeinen mathematischen Werkzeuge wenden eine mathematische Funktion auf die Eingabe an. Diese Werkzeuge lassen sich in mehrere Kategorien unterteilen. Die arithmetischen Werkzeuge führen grundlegende mathematische Operationen aus, z. B. Addition und Multiplikation. Es gibt Werkzeuge, die verschiedene Typen von Potenzierungsoperationen ausführen. Dazu gehören neben den grundlegenden Potenzoperationen auch Exponentialgrößen und Logarithmen. Die restlichen Werkzeuge werden entweder zur Vorzeichenkonvertierung oder zur Konvertierung zwischen ganzzahligen Datentypen und Gleitkommadatentypen verwendet.

Mathematisches Toolset "Bitweise"

Die bitweisen mathematischen Werkzeuge werden bei der Berechnung der binären Darstellung der Eingabewerte verwendet.

Mathematisches Toolset "Logisch"

Die logischen mathematischen Werkzeuge werten die Werte der Eingaben aus und bestimmen die Ausgabewerte auf der Grundlage boolescher Logik. Die Werkzeuge werden in vier Hauptkategorien untergliedert: boolesch, kombinatorisch, logisch, und relational.

Mathematisches Toolset "Trigonometrisch"

Mit trigonometrischen mathematischen Werkzeugen können Sie verschiedene trigonometrische Berechnungen an den Werten in einem Eingabe-Raster durchführen.

Die Toolsets "Mathematik"

Die allgemeinen mathematischen Werkzeuge

Folgendes gilt nur für die Werkzeuge der obersten Ebene dieses Toolsets. Nähere Informationen zu den anderen Werkzeugen finden Sie in den entsprechenden Abschnitten für die mathematischen Operationen Bitweise, Logisch und Trigonometrisch.

Die allgemeinen mathematischen Werkzeuge wenden eine mathematische Funktion auf die Eingabe an. Diese Werkzeuge lassen sich in mehrere Kategorien unterteilen. Die arithmetischen Werkzeuge führen grundlegende mathematische Operationen aus, z. B. Addition und Multiplikation. Es gibt Werkzeuge, die verschiedene Typen von Potenzierungsoperationen ausführen. Dazu gehören neben den grundlegenden Potenzoperationen auch Exponentialgrößen und Logarithmen. Die restlichen Werkzeuge werden entweder zur Vorzeichenkonvertierung oder zur Konvertierung zwischen ganzzahligen Datentypen und Gleitkommadatentypen verwendet.

Für bestimmte Werkzeuge sind zwei Eingaben erforderlich:

  • Arithmetisch: Plus, Minus, Times, Divide, Mod (Modulo), Negate
  • Potenz: Power

Andere Werkzeuge hingegen erfordern nur eine Eingabe:

  • Arithmetisch: Negate
  • Exponentiell: Exp, Exp2, Exp10
  • Logarithmisch: Ln, Log2, Log10
  • Potenz: Square, Square Root
  • Vorzeichen: Abs, Negate
  • Typenkonvertierung: Float, Int, Round Down, Round Up

In der folgenden Tabelle werden die verfügbaren allgemeinen mathematischen Werkzeuge aufgeführt und kurz beschrieben:

WerkzeugBeschreibung

Abs

Den absoluten Wert der Zellen in einem Raster berechnen.

Divide

Die Werte von zwei Rastern auf Zellenbasis teilen.

Exp

Die Exponentialfunktion zur Basis e der Zellen in einem Raster berechnen.

Exp10

Die Exponentialfunktion zur Basis 10 der Zellen in einem Raster berechnen.

Exp2

Die Exponentialfunktion zur Basis 2 der Zellen in einem Raster berechnen.

Float

Jeden Zellenwert eines Rasters in eine Gleitkommadarstellung konvertieren.

Int

Konvertiert die einzelnen Zellenwerte eines Rasters durch Abschneiden in eine ganze Zahl.

Ln

Den natürlichen Logarithmus (Basis e) von Zellen in einem Raster berechnen.

Log10

Den Logarithmus der Basis 10 von Zellen in einem Raster berechnen.

Log2

Den Logarithmus der Basis 2 von Zellen in einem Raster berechnen.

Minus

Den Wert des zweiten Eingabe-Rasters vom Wert des ersten Eingabe-Rasters auf Zellenbasis subtrahieren.

Mod

Den Rest (Modulo) der Teilung des ersten Rasters durch das zweite Raster auf Zellenbasis ermitteln.

Negate

Das Vorzeichen der Zellenwerte des Eingabe-Rasters (Multiplikation mit -1) auf Zellenbasis ändern.

Plus

Die Werte von zwei Rastern auf Zellenbasis addieren.

Power

Die Zellenwerte in einem Raster mit den Werten in einem anderen Raster potenzieren.

Round Down

Für jede Zelle in einem Raster wird die nächstniedrigere Ganzzahl zurückgegeben, die als Gleitkommazahl angegeben wird.

Round Up

Für jede Zelle in einem Raster wird die nächsthöhere Ganzzahl zurückgegeben, die als Gleitkommazahl angegeben wird.

Square

Das Quadrat der Zellenwerte in einem Raster berechnen.

Square Root

Die Quadratwurzel der Zellenwerte in einem Raster berechnen.

Times

Die Werte von zwei Rastern auf Zellenbasis multiplizieren.

Werkzeuge im allgemeinen mathematischen Toolset

Verwandte Themen