Skip To Content

Überblick über das Toolset "Multidimensionale Analyse" in Spatial Analyst

Mit der Spatial Analyst-Lizenz verfügbar.

Mit der Image Analyst-Lizenz verfügbar.

Mit den Werkzeugen von "Multidimensionale Analyse" können Sie Analysen wissenschaftlicher Daten für mehrere Variablen und Dimensionen durchführen.

Multidimensionale Daten stellen Daten dar, die zu mehreren Zeitpunkten und in mehreren Tiefen und Höhen erfasst werden. Dieser Typ von Daten wird im Allgemeinen in der Atmosphärenforschung, Ozeanografie und Geowissenschaft verwendet. In ArcGIS Pro können Sie multidimensionale Raster-Daten in mehreren Formaten verwalten, visualisieren und analysieren. Dazu gehören netCDF, HDF, GRIB, das multidimensionale Mosaik-Dataset und das Esri Cloud-Raster-Format (CRF).

In der folgenden Tabelle werden die Analysewerkzeuge aufgeführt und kurz beschrieben.

WerkzeugBeschreibung

Multidimensionales Raster aggregieren

Generiert ein multidimensionales CRF-Raster-Dataset durch Aggregieren vorhandener multidimensionaler Dataset-Variablen entlang einer Dimension.

Multidimensionale Abweichung generieren

Berechnet die Abweichung für jeden Ausschnitt in einem multidimensionalen Raster, um ein multidimensionales Dataset zu generieren.

Werkzeuge im Toolset "Multidimensionale Analyse"

Verwandte Themen