Skip To Content

Gebietsplanungs-Layer erstellen (Territory Design)

Mit der Business Analyst-Lizenz verfügbar.

Zusammenfassung

Erstellt einen Gruppen-Layer, der eine Gebietsplanung aus einem vorhandenen Gebietsplanungs-Dataset darstellt.

Verwendung

  • Bei den Eingabedaten muss es sich um ein Feature-Dataset handeln, das für eine vorhandene Gebietsplanung steht.

Syntax

MakeTerritorySolutionLayer(in_territory_dataset, out_territory_solution)
ParameterErklärungDatentyp
in_territory_dataset

Die Eingabe-Gebietsplanung.

Feature Dataset; String
out_territory_solution

Der Ausgabe-Gebietsplanung-Gruppen-Layer.

Group Layer

Codebeispiel

MakeTerritorySolutionLayer – Beispiel (Python-Fenster)

Das folgende Skript veranschaulicht die Verwendung des Werkzeugs MakeTerritorySolutionLayer im Python-Fenster.

import arcpy
arcpy.td.MakeTerritorySolutionLayer(r"C:\Temp\sampledata.gdb\TerritorySolution”, “TD”)

Lizenzinformationen

  • Basic: Erfordert Business Analyst
  • Standard: Erfordert Business Analyst
  • Advanced: Erfordert Business Analyst

Verwandte Themen