Skip To Content

Entfernungsparameter für Gebiete festlegen

Mit der Business Analyst-Lizenz verfügbar.

Zusammenfassung

Definiert den beim Erstellen von Gebieten zu verwendenden Berechnungs- oder Einschränkungstyp für Entfernungen.

Verwendung

  • Maximaler Gebietsradius gibt die maximale Größe des Gebiets an. Benachbarte Gebiete können kleiner als der angegebene Radius sein, wenn die Grenzen zwischen Gebieten einander überlappen. Gebiete dehnen sich aus, bis der Wert des Radius erreicht ist.

    Maximaler Gebietsradius

  • Abstand für Gebietspuffer gibt die Puffergröße um die einzelnen Gebiete an, auf die nicht übergegriffen werden kann. Gebiete werden durch den Puffer benachbarter Gebiete begrenzt.

    Abstand für Gebietspuffer

  • Beim Festlegen von Minimale Entfernung zwischen Mittelpunkten kann die Entfernung zwischen Mittelpunkten größer als die minimale Entfernung sein.

    Minimale Entfernung zwischen Mittelpunkten

  • Wenn eine Netzwerkentfernung angegeben ist, wird während der Ausführung des Werkzeugs Aufgabe berechnen ein Gebietsindex für Straßen (Territory Network Index; TNI) erstellt.

  • Wenn Netzwerkparameter festgelegt sind, wird während der Ausführung des Werkzeugs Aufgabe berechnen eine Übersicht der Netzwerkeinstellungen in Form von Meldungen unten in den Bereich Geoverarbeitung geschrieben.

Syntax

SetTerritoryDistanceParameters(in_territory_solution, level, {distance_type}, {units}, {max_radius}, {buffer_distance}, {min_distance}, {network_datasource}, {build_index}, {travel_direction}, {time_of_day}, {time_zone}, {search_tolerance})
ParameterErklärungDatentyp
in_territory_solution

Der Layer der Territory Design-Gebietsplanung, der bei der Analyse verwendet wird.

Group Layer; Feature Dataset; String
level

Die Ebene, auf die die Entfernungsparameter angewendet werden.

String
distance_type
(optional)

Gibt an, wie die Entfernung basierend auf der Art der Anfahrt berechnet wird.

  • STRAIGHT_LINEDie geradlinige oder euklidische Entfernung dient als Entfernungsmaß. Dies ist die Standardeinstellung.
String
units
(optional)

Gibt den verwendeten Typ der Einheiten für die Messung an.

  • METERSDie Entfernungseinheit in Meter.
  • MILESDie Entfernungseinheit in Meilen.
  • NAUTICAL_MILESDie Entfernungseinheit in Seemeilen.
  • KILOMETERSDie Entfernungseinheit in Kilometer.
  • YARDSDie Entfernungseinheit in Yards.
  • FEETDie Entfernungseinheit in Fuß.
  • INCHESDie Entfernungseinheit in Zoll.
  • DECIMETERSDie Entfernungseinheit in Dezimeter.
  • CENTIMETERSDie Entfernungseinheit in Zentimeter.
  • MILLIMETERSDie Entfernungseinheit in Millimeter.
  • DECIMAL_DEGREESDie Entfernungseinheit in Dezimalgrad.
  • MINUTESDie Zeiteinheit in Minuten.
  • HOURSDie Zeiteinheit in Stunden.
  • DAYSDie Zeiteinheit in Tagen.
  • SECONDSDie Zeiteinheit in Sekunden.
String
max_radius
(optional)

Der maximale Radius des Gebiets.

Double
buffer_distance
(optional)

Der Radius des Gebietspuffers.

Double
min_distance
(optional)

Die minimale Entfernung zwischen Gebietsmittelpunkten.

Double
network_datasource
(optional)

Das Netzwerk-Dataset, für das die Berechnung der Netzwerkentfernung ausgeführt wird.

Network Dataset Layer
build_index
(optional)

Gibt an, ob ein Index erstellt werden soll. Ein Netzwerkindex erhöht die Performance bei der Berechnung der Gebietsplanung.

  • BUILD_INDEXEs wird ein Netzwerkindex erstellt. Dies ist die Standardeinstellung.
  • DO_NOT_BUILD_INDEXEs wird kein Netzwerkindex erstellt.
Boolean
travel_direction
(optional)

Gibt die Fahrtrichtung zwischen Filialen und Kunden an.

  • TOWARD_STORESDie Fahrtrichtung erfolgt von den Kunden zu den Filialen. Dies ist die Standardeinstellung.
  • AWAY_FROM_STORESDie Fahrtrichtung erfolgt von den Filialen zu den Kunden.
String
time_of_day
(optional)

Gibt die Uhrzeit und das Datum bei der Berechnung der Entfernung an.

Date
time_zone
(optional)

Gibt die Zeitzone des Parameters Zeitpunkt an.

  • TIME_ZONE_AT_LOCATIONDie Zeitzone, in der sich die Gebiete befinden. Dies ist die Standardeinstellung.
  • UTC Bezieht sich auf die koordinierte Weltzeit (UTC).
String
search_tolerance
(optional)

Die Suchtoleranz zur Ermittlung der Gebiete im Netzwerk. Gebiete, die sich außerhalb der Suchtoleranz befinden, bleiben unverortet.

Der Parameter benötigt einen Entfernungswert und Einheiten für die Toleranz. Der Standardwert ist 5000 Meter.

Linear Unit

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
out_territory_solution

Die aktualisierte Gebietsplanung.

Gruppen-Layer

Codebeispiel

SetTerritoryDistanceParameters – Beispiel (Python-Fenster)

Das folgende Skript veranschaulicht die Verwendung des Werkzeugs SetTerritoryDistanceParameters im Python-Fenster.

import arcpy
arcpy.td.SetTerritoryDistanceParameters("TerritorySolution", "Territories[1]", "STRAIGHT_LINE", "MILES", 5, 1, 3, "\Data\Streets Data\NorthAmerica.gdb\Routing\Routing_ND", "BUILD_INDEX", None, "5:30:00 PM", "TIME_ZONE_AT_LOCATION", "5000 Meters")

Lizenzinformationen

  • Basic: Erfordert Business Analyst
  • Standard: Erfordert Business Analyst
  • Advanced: Erfordert Business Analyst

Verwandte Themen