Skip To Content

An Schema anhängen

Zusammenfassung

Hängt ausgewählte Versorgungsnetz-Features an ein Netzwerkschema an.

Vorsicht:

Wenn Sie eine Editiersitzung geöffnet haben, müssen Sie die Bearbeitungen speichern, bevor Sie dieses Werkzeug ausführen. Dadurch wird sichergestellt, dass im Schema die letzten Änderungen an der Netzwerk-Topologie in der Datenbank widergespiegelt werden. Wenn Sie die Änderungen nicht speichern, werden die Bearbeitungen nicht im Schema widergespiegelt.

Weitere Informationen zum Anhängen von Features an Netzwerkschemas

Verwendung

  • Das Anhängen von Features an Teilnetz-Systemschemas schlägt fehl, da diese Schemas ausschließlich durch das Werkzeug Teilnetz aktualisieren verwaltet werden.

  • Dieses Werkzeug muss in ArcGIS Pro verwendet werden, da es Versorgungsnetz-Features erfordert, die in der Eingabekarte ausgewählt werden können.

Syntax

AppendToDiagram(in_network_diagram_layer, map)
ParameterErklärungDatentyp
in_network_diagram_layer

Der Netzwerkschema-Layer, an den ausgewählte Versorgungsnetz-Features angehängt werden.

Diagram Layer
map

Die Karte mit ausgewählten Versorgungsnetz-Features, die an das Netzwerkschema angehängt werden.

Map

Abgeleitete Ausgabe

NameErklärungDatentyp
out_network_diagram_layer

Das aktualisierte Netzwerkschema.

Schema-Layer

Codebeispiel

AppendToDiagram – Beispiel (Python-Fenster)

Mit diesem Beispielskript werden die aktuell in der aktiven Karte ausgewählten Versorgungsnetz-Features an ein Schema angehängt.

import arcpy
arcpy.AppendToDiagram_un('Temporary Diagram', 'Map1')

Umgebungen

Dieses Werkzeug verwendet keine Geoverarbeitungsumgebungen.

Lizenzinformationen

  • Basic: Nein
  • Standard: Ja
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen