ArcGIS Pro

Veröffentlichte Version: ArcGIS Pro 2.8.3 — September 2021

ArcGIS Pro ist die aktuelle professionelle Desktop-GIS-Anwendung von Esri. Mit ArcGIS Pro können Sie Daten erkunden, visualisieren und analysieren, 2D-Karten und 3D-Szenen erstellen sowie Ihre Arbeit im ArcGIS Online- oder ArcGIS Enterprise-Portal freigeben. In den folgenden Abschnitten werden grundlegende Elemente der Benutzeroberfläche erläutert. Sie profitieren von diesem Wissen, wenn Sie die Anwendung nutzen, die Hilfe lesen und die Lernprogramme abschließen.

Anmelden

Wenn Sie ArcGIS Pro verwenden möchten, melden Sie sich in der Regel mit den Anmeldeinformationen Ihrer ArcGIS Online- oder ArcGIS Enterprise-Organisation an. Eine Anmeldung ist dann erforderlich, wenn Ihre Softwarelizenz über Ihre ArcGIS-Organisation verwaltet wird, was standardmäßig der Fall ist. Wenn Sie sich anmelden, haben Sie auch Zugriff auf Webinhalte wie Webkarten, die in Ihrer Organisation oder in anderen Online-Repositorys gespeichert sind.

Projekte

In ArcGIS Pro wird eine Reihe von zusammengehörigen Arbeiten (in Form von Karten, Szenen, Layouts, Daten, Tabellen, Werkzeugen und Verbindungen zu anderen Ressourcen) in der Regel in einem Projekt organisiert. Standardmäßig wird ein Projekt in einem eigenen Systemordner gespeichert. Projektdateien weisen die Erweiterung .aprx auf. Zu einem Projekt können auch eine eigene Geodatabase (eine Datei mit der Erweiterung .gdb) und eine eigene Toolbox (eine Datei mit der Erweiterung .tbx) gehören.

Wenn Sie ArcGIS Pro starten, können Sie mit einer der vier Systemvorlagen ein Projekt erstellen. Mit jeder Vorlage wird eine Projektdatei erstellt, mit der die Anwendung in einem anderen Status gestartet wird. So startet ein aus der Vorlage Karte erstelltes Projekt beispielsweise mit einer Kartenansicht, die einen Grundkarten-Layer enthält. Sie können auch ohne eine Vorlage beginnen. Auf diese Weise können Sie in ArcGIS Pro arbeiten, ohne eine Projektdatei zu speichern.

Neue Projekte können auch aus von Ihnen erstellten oder von Kollegen für Sie freigegebene Projektvorlagen gestartet werden. Eine Projektvorlage ist eine benutzerdefinierte Konfiguration zum Anlegen eines Projekts. Zuletzt verwendete Vorlagen werden auf der Startseite angezeigt. Sie können auch zu den Vorlagen navigieren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, gespeicherte Projekte zu öffnen. Zuletzt verwendete Projekte können über die Startseite aufgerufen werden. Sie können zu anderen gespeicherten Projekten navigieren, um sie zu öffnen. Sie können ein Projekt auch an die Startseite anheften, sodass es jederzeit schnell verfügbar ist.

ArcGIS Pro-Startseite
Projekte werden auf der Startseite geöffnet und erstellt.

ElementBeschreibung
1

Melden Sie sich bei ArcGIS Pro mit den Anmeldeinformationen Ihrer ArcGIS-Organisation an.

2

Öffnen Sie eines der zuletzt verwendeten Projekte. Wenn Sie ein Projekt öffnen möchten, das in der Liste nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Ein anderes Projekt öffnen Ein anderes Projekt öffnen.

3

Erstellen eines Projekts anhand einer ArcGIS Pro-Standardvorlage

4

Verwenden Sie Lernressourcen wie Lernprogramme, Kurse, Beiträge der Community, Blogs und die entsprechende Dokumentation.

5

Erstellen Sie ein Projekt anhand einer benutzerdefinierten Vorlage. Wenn Sie ein Projekt mit einer Vorlage erstellen möchten, die in der Liste nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Andere Projektvorlage auswählen Andere Projektvorlage auswählen.

6

Greifen Sie auf Projekt- und Anwendungseinstellungen zu.

Elemente der ArcGIS Pro-Startseite

Benutzeroberfläche von ArcGIS Pro

Die Hauptbestandteile der ArcGIS Pro-Oberfläche sind das Menüband sowie die Ansichten und Bereiche. Eine praktische Einführung finden Sie im Schnellstart-Lernprogramm Einführung in ArcGIS Pro.

Menüband

ArcGIS Pro verwendet ein horizontales Menüband im oberen Bereich des Anwendungsfensters, um Funktionen in einer Reihe von Registerkarten anzuzeigen und zu organisieren. Einige dieser Registerkarten (zentrale Registerkarten) sind immer verfügbar. Andere (kontextbezogene Registerkarten) werden angezeigt, wenn sich die Anwendung in einem bestimmten Zustand befindet. Beispielsweise werden verschiedene kontextbezogene Registerkarten für Feature-Layer angezeigt, wenn im Bereich Inhalt ein Feature-Layer ausgewählt wird.

ArcGIS Pro-Menüband

ElementBeschreibung
1

Die Symbolleiste für den Schnellzugriff enthält häufig verwendete Befehle.

2

Das Werkzeug Erkunden wird verwendet, um durch Karten und Szenen zu navigieren und Features durch Pop-ups zu identifizieren.

3

Über Registerkarten auf dem Menüband wie die Registerkarte Analyse wird die Funktionalität organisiert. Nach der Auswahl einer Registerkarte werden die zugehörigen Werkzeuge auf dem Menüband angezeigt.

4

Mit Startprogrammen für Dialogfelder werden Bereiche oder Dialogfelder mit weiterer Funktionalität geöffnet.

5

Die Funktionalität auf einer Registerkarte des Menübandes wird in Gruppen organisiert.

6

Kontextbezogene Registerkartensets und deren Registerkarten werden unter bestimmten Bedingungen angezeigt. Kontextbezogene Registerkartengruppen werden in einer Farbe wie Orange oder Grün hervorgehoben.

7

Über die Schaltflächen und Werkzeuge werden Software-Aktionen ausgeführt.

Elemente auf dem ArcGIS Pro-Menüband

Sie können das Menüband und die Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen.

Angepasste Symbolleiste für den Schnellzugriff mit Werkzeug "Features erstellen"
Sie können mit der rechten Maustaste auf ein Werkzeug auf dem Menüband klicken und es der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen.

Ansichten

Ansichten sind Fenster zum Arbeiten mit Karten, Szenen, Tabellen, Layouts, Diagrammen, Berichten und anderen Darstellungen von Daten. Ein Projekt kann über viele Ansichten verfügen, die nach Bedarf geöffnet und geschlossen werden können. Es können gleichzeitig mehrere Ansichten geöffnet sein; jedoch ist nur jeweils eine davon aktiv.

ArcGIS Pro-Anwendung mit aktiver Kartenansicht

ElementBeschreibung
1

Eine Kartenansicht ist ein Fenster, das eine Karte anzeigt.

2

Alle Ansichten enthalten eine Registerkarte, die verwendet werden kann, um die Ansicht zu schließen oder an eine andere Position zu ziehen. Die Registerkarte der aktiven Ansicht ist blau. Durch Klicken auf die Registerkarte einer Ansicht wird die Ansicht aktiviert.

ArcGIS Pro-Kartenansicht

Bereiche

Ein Bereich ist ein verankerbares Fenster, in dem der Inhalt einer Ansicht (Bereich Inhalt), der Inhalt eines Projekts oder Portals (Bereich Katalog) oder Befehle und Einstellungen im Zusammenhang mit einem Funktionalitätsbereich (z. B. die Bereiche Symbolisierung und Geoverarbeitung) angezeigt werden.

Die Bereiche "Inhalt" und "Katalog"

Bereiche bieten eine Funktionalität, die umfassender oder vollständiger als Befehle des Menübandes ist. Die Funktionalität in Bereichen wird mithilfe von Textregisterkarten und grafischen Registerkarten unterteilt und organisiert.

Bereich "Symbolisierung" mit markierten Steuerelementen des Bereichs

ElementBeschreibung
1

Einige Bereiche umfassen mehr als eine Seite. Über die Schaltfläche Zurück können Sie zwischen Seiten wechseln.

2

Textbasierte primäre Registerkarten wie Galerie und Eigenschaften unterteilen die Funktionalität eines Bereichs.

3

Mit grafischen sekundären Registerkarten wird die Funktionalität einer primären Registerkarte unterteilt.

4

Expander sind kleine Pfeile, über die Sie Einstellungen ein- oder ausblenden können.

5

Die Schaltfläche Menü enthält weitere Befehle.

6

Mit Ziehpunkten können Sie durch Ziehen die Größe der Fläche eines Bereichs anpassen. Ziehpunkte können horizontal oder vertikal ausgerichtet sein.

Wenn Sie ArcGIS Pro erstmalig öffnen, sind die Bereiche Inhalt und Katalog geöffnet und alle anderen Bereiche sind geschlossen. Wenn Sie ArcGIS Pro schon vorher verwendet haben, werden dieselben Bereiche, die in Ihrer letzten Sitzung geöffnet waren, beim nächsten Start der Anwendung angezeigt.

Bereiche können auf der Registerkarte Ansicht des Menübands verwaltet werden. Klicken Sie in der Gruppe Fenster auf Inhalt Inhalt oder Bereich "Katalog" Bereich "Katalog", um diese Bereiche zu öffnen, wenn sie geschlossen sind. Klicken Sie auf Bereiche zurücksetzen Bereiche zurücksetzen, um eine bestimmte Bereichskonfiguration auszuwählen.

Seite "Einstellungen"

Auf der Seite Einstellungen können Sie einfache Dateioperationen durchführen und die Anwendung konfigurieren. Für den Zugriff auf die Seite Einstellungen haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Wenn ein Projekt geöffnet ist, klicken Sie auf die Registerkarte Projekt im Menüband.
  • Klicken Sie auf der ArcGIS Pro-Startseite links unten auf Einstellungen Einstellungen.

Klicken Sie links auf der Seite auf die Registerkarten, um auf die Einstellungen zuzugreifen, die Sie ändern möchten.

ArcGIS Pro-Einstellungsseite

RegisterkarteBeschreibung

Neu

Ein Projekt erstellen.

Öffnen

Ein vorhandenes Projekt öffnen.

Speichern

Das aktuelle Projekt speichern.

Speichern unter

Eine Kopie des aktuellen Projekts speichern.

Portale

Hier können Sie Portal-Verbindungen verwalten und ein aktives Portal einrichten.

Lizenzierung

Hier können Sie Lizenzinformationen anzeigen, für ArcGIS Pro den Offline-Modus autorisieren und den Lizenztyp ändern.

Optionen

Greifen Sie auf allgemeine Optionen für das Projekt und die Anwendung sowie auf Optionen für bestimmte Funktionsbereiche wie Bearbeitung, Layout und Geoverarbeitung zu.

Python

Hier können Sie Python-Umgebungen und -Pakete konfigurieren.

Add-In-Manager

Hier können Sie Add-ins installieren, um ArcGIS Pro anzupassen.

Hilfe

Hier können Sie die Online-Hilfe oder das installierte Hilfesystem aufrufen.

Info

Hier können Sie Informationen zu Ihrer ArcGIS Pro-Version anzeigen und auf die neueste Version aktualisieren.

Beenden

Beendet die Anwendung.

ArcGIS Pro-Einstellungsseite

Lernressourcen

Ressourcen, die Ihnen beim Verständnis von ArcGIS Pro und dabei helfen, mit neuen Entwicklungen Schritt zu halten, finden Sie direkt auf der Startseite.

Ressourcen auf der ArcGIS Pro-Startseite

  • Im Abschnitt Neuerungen sind die Funktionen zusammengefasst, die in der neuesten Produktversion hinzugekommen sind.
  • Bei Schnellstart-Lernprogrammen liegt der Fokus auf grundlegenden Workflows, wie z. B. dem Erstellen von Karten, dem Erstellen von Layouts und dem Freigeben von Karten für das Web.
  • Learn ArcGIS-Lektionen enthalten geführte Lösungen zu den unterschiedlichsten real auftretenden Problemen.
  • Esri Academy bietet Kurse für das Selbststudium sowie dozentengeführte Kurse, Lernvideos und vieles mehr.
  • Auf der Esri Community-Site können Sie sich mit anderen Benutzern vernetzen und zusammenarbeiten, Ideen austauschen und gemeinsam Probleme lösen.
  • Blogs enthalten aktuelle Produktankündigungen, How-To-Artikel und technische Aktualisierungen von Esri Product Engineers.
  • Die Hilfe ist der Einstiegspunkt für die ArcGIS Pro-Dokumentation.

Wenn Sie von ArcMap migrieren, sind die Ressourcen unter Wechsel von ArcMap? für Sie von besonderem Interesse.

Wenn Sie einen Praxisbereich erkunden möchten, finden Sie in den Lernpfaden Lektionen, Storys, Artikel und Videos, die bestimmten Themen zugeordnet sind.

Verwandte Themen